:-) Lustige Korken-Rentiere :-)


*** Basteltipp im Herbst *** empfohlen ab 4 Jahren

KORKEN RENTIERE

Und so geht’s:

1. Bestreicht zuerst beide Korken mit Gitterkleber und bestreut die Korken anschließend mit dem braunem Glitter.

2. Lasst die Korken dann gut trocknen lassen.

3. Entfernt nach dem Trocknen den überschüssigen Glitter und überzieht die beiden Korken dann dünn mit dem Klarlack.

4. Auch den Lacksolltet ihr dann erst wieder gut trocknen lassen.

5. Für das Geweih bohrt ihr nun mit einer spitzen Schere zwei kleine Löcher in den Weinflaschenkorken, ungefähr einen Zentimeter vom Ende entfernt und etwas seitlich.

6. Steckt in die Löcher nun jeweils einen verzweigten Ast hinein und fixiert ihn mit etwas Klebstoff.

7. Für den Hals bohrt ihr in den Weinflaschenkorken unten ca. 1 cm vom Ende entfernt ein Loch steckt in dieses den kurzen Ast.

8. Auch diesen Ast könnt ihr nun mit etwas Klebstoff fixieren.

9. Dann ist euer Rentierkopf schon fast fertig!

10. Nun den Sektkorken bohrt ihr nun ebenfalls vorne ein Loch, das etwa ca. 1 cm vom Rand entfernt.

11. Gebt in das Loch anschließend etwas Kleber und steckt in dieses dann den Hals des Rentieres.

12. Für die Beine bohrt ihr noch vier kleine Löcher unten in den Sektkorken und klebt dort die beiden geraden Äste an.

13. Zum Schluss noch mit etwas Klebstoff den roten Knopf als Nase vorne auf den Weinkorken kleben und fertig ist euer Rentier!


Alle Neuigkeiten