NEU: Erlebnis am Wiener Zentralfriedhof – Naturgarten


Kindergarten, Schule, Hort, Oma & Opa, Familien

1110 Wien, Simmeringer Hauptstraße 234

Der Zentralfriedhof ist eine grüne Oase nicht weit von der Hektik der Großstadt entfernt, ein Ort der Ruhe, Erholung und Besinnung. Auch auf Grund seiner Ehrengräber und Bauwerke zählt er zu einer der meist besuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt Wien. Ein ganz besonderer Teil des Wiener Zentralfriedhofes ist dabei das knapp 40.000 m² große Areal des Naturgartens. In dem naturbelassenen Areal finden zahlreiche Pflanzen und Tierarten einen geschützten Lebensraum mit ausreichend Futterquellen und Wasser. Der Naturgarten bietet mit seiner Abgeschiedenheit ein Paradies für Insekten, Amphibien, Schmetterlinge, Bienen, Enten, Rehe und für viele Tiere mehr. Ein natürlich angelegtes Biotop mit Schilfgürtel, zwei große Schmetterlingswiesen, die im Sommer abwechselnd nicht gemäht werden, ein begrünter, felsiger Hügel sowie sorgsam ausgesuchte Bäume und Sträucher sorgen für ein ökologisches Gleichgewicht. Schmale Pfade führen durch die nicht gerodeten Teile des Naturgartens hin zu natürlichen Sitzgelegenheiten mit Steinkreisen, die zum Verweilen und Kraft tanken einladen. Das nachhaltige Naturparadies ermöglicht so ein friedliches Miteinander von Mensch und Tier. Der Naturgarten ist bequem auch mit den am Tor 2 ausleihbaren e-bikes erreichbar.

Wann: Während den Öffnungszeiten des Friedhofes
Kosten: gratis, Lageplan des Zentralfriedhofes € 1,-- (erhältlich im Infopoint vor Ort, beim Tor2 oder in der Unternehmenszentrale, Simmeringer Hauptstraße 339)
Kontakt: Wiener Zentralfriedhof Infopoint, 01/534 69 – 28405
www.friedhoefewien.at 
Anreise: Straßenbahn 71, Wiener Zentralfriedhof Tor 2


DownloadPDFtest_pdf DownloadPDFpdf 2 DownloadPDFpdf 2

Alle Angebote