nationalparkhaus wien-lobAU - Ausstellung tonAU

06.03.2019 - 27.10.2019
Kindergarten, Schule, Hort, Oma & Opa, Familien

1220 Wien, nationalparkhaus wien-lobAU, Dechantweg 8

Das „Tor“ zum Wiener Teil des Nationalparks Donau-Auen, das Informations- und  Umweltzentrum mit einem Erlebnisgarten, liegt direkt am Eingang zur Lobau.  Hier können Töne und Geräusche der Donau-Auen erlebt werden: Tierlaute, Baumgeschichten, Aumärchen, aber auch eine Multimediaschau über „Die Donau im Wandel“, "Wo die wilden Tiere leben" und „Vom Fluss der Zeit“.

Wann:

6. März–27. Oktober, Mittwoch–Sonntag, 10–18 Uhr

zusätzliche Öffnungszeiten und Angebote für Schulen (siehe Website)

Kosten: gratis
Kontakt:

MA 49 – Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien,


nationalparkhaus wien-lobAU, 01/4000-49495
nh[at]ma49.wien.gv.at
www.nph-lobau.wien.at

Anreise: 92B bis Raffineriestraße/Biberhaufenweg, 93A bis Naufahrtbrücke (ca. 10 Minuten Gehzeit) oder 95A bis Großer Biberhaufen (ca. 15 Minuten Gehzeit)
Wichtig: Im Nationalpark gilt für Hunde Leinenpflicht


Alle Angebote