Erlebniswelt Wien Energie Welt-Spittelau


Schule, Hort, Familie, Oma&Opa empfohlen ab 8 Jahren

 1090 Wien, Spittelauer Lände 45

Durch Experimentieren an und mit Ausstellungsstücken wird Energie auf 19 Stationen spannend und unterhaltsam erlebt. Eine 1,5 Meter große Weltkugel veranschaulicht die Folgen des globalen Klimawandels. Bei „What is Watt?“ wird Leistung und Energie vermittelt und bei der „Tour de Watt“ oder dem „Tanzkraftwerk“ kann ausprobiert werden, wie viel Energie in einem steckt. Beim „Magneto“, „Drehstrom“, „Photonenball“ und „Strom für uns“ wird erfahren, wie der Strom produziert und wie er in die Steckdose kommt. 
Im Wärmelabor kann Energiewissen spielerisch „erarbeitet“ werden: Wie pumpt man Wärme auf und heizt damit, wieso fühlen sich gleich warme Oberflächen verschieden an oder auch warum uns die Sonne wärmt, obwohl sie so weit weg ist. Dabei kann auch ein Wärmebild-Selfie gemacht werden.
Dass Energieeffizienz Spaß machen kann und wie Energiefresser schachmatt gesetzt werden können, wird im Effizienzzentrum gezeigt. Außerdem können die Spuren erneuerbarer Energien bis in die Zukunft verfolgt und bei „Energie findet Stadt“ die Energie-Zukunft der Stadt selbst entworfen werden.

Wann: Montag-Mittwoch 8-15 Uhr, Donnerstag 8-17.30 Uhr und Freitag 8-15 Uhr

Führungen für Gruppen von acht bis max. 30 Personen
Dauer: ca. 1,5 Stunden (Termin nach Vereinbarung)
Kosten: gratis
Kontakt: Wien Energie, 0800/500 770, tour[at]wienenergie.at 
Online-Anmeldung: www.wienenergie.at/fuehrungen 
Anreise: U4 oder U6 bis Spittelau (Ausgang Josef-Holaubek-Platz)
Wichtig: Die Wien Energie Welt-Spittelau ist barrierefrei. Dieses Angebot gibt es auch für Erwachsenengruppen. Anmeldung unter www.wienenergie.at/fuehrungen.


Alle Angebote