Treffpunkt Teich


Schule, Hort* empfohlen von 5 bis 12 Jahren

1220 Wien, Donauinsel bei der Inselinfo der MA 45

In zwei- bis dreistündigen Workshops wird ein Stillgewässer mit all seiner Arten- und Formenvielfalt vorgestellt. Nicht nur Fische, Amphibien oder Insekten tummeln sich hier, auch zahlreiche mikroskopisch kleine Lebensformen. Die beim „Tümpeln“ in einer nahe gelegenen Bucht gesammelten Wasserbewohner werden dann unter Lupe und Mikroskop genauer betrachtet und besprochen, bevor sie wieder unbeschadet in ihren Lebensraum zurückkehren. Aquarien und Schaugläser bieten zusätzlich die Möglichkeit, die Diversität dieser Wunderwelt mit ihren unterschiedlichen Lebensraum-anpassungen zu erleben. Wenn gewünscht, wird gemeinsam ein kleines Vivarium eingerichtet und mit Bewohnern besetzt, das dann bis zum Schulschluss entlehnt werden kann.

Wann:

April–Juni, September–Oktober

(Termin nach Vereinbarung)

Kosten: gratis
Kontakt:

Verein Umweltspürnasen und Verein Studiengruppe Ökologie
(in Kooperation mit MA 45 – Wiener Gewässer),
Dr. Gerhard Desbalmes, 0650/548 48 21
umweltspuernasen@chello.at
www.umweltspuernasen.at

Anreise: U1 bis Donauinsel (200 m stromabwärts am Hauptweg der Donauinsel zum „Treffpunkt Teich" – Inselinfo der MA 45)
Wichtig: Auf Anfrage gibt es dieses Angebot auch für Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen.
*Nachmittagsbetreuung für Hortgruppen ist nach Vereinbarung möglich


Alle Angebote