Wien ist eine bunte und abwechslungsreiche Stadt, die eine Menge zu bieten hat -  drinnen und  draußen in der Natur. Wien ist eine Stadt wo du viel erleben kannst. Umwelt Musterstadt Wien

 

 

 

 

April

Wien räumt auf. Mach mit!

gratis Ausrüstung + Geschenk

24. April – 7. Mai, ab 4 Jahren

Unter dem Motto „Wien räumt auf – mach mit“ sind auch heuer- alle Wienerinnen und Wiener über Vereine, Schulen, Kindergärten, Horte oder Hausgemeinschaften eingeladen, gemeinsam mit der MA 48, den Wiener StadtgärtnerInnen und vielen anderen Abteilungen, Wien wieder auf Hochglanz zu bringen. Alle die mithelfen wollen, bekommen von der MA 48 gratis eine Warnweste, Arbeitshandschuhe und Müllsäcke zugestellt. Im Vorjahr wurden so über 27 Tonnen Müll, der in Wien herumgelegen ist, gesammelt. Hilf auch du mit deinen Freunden und Freundinnen beim großen Frühlingsputz mit! Vielleicht weißt du ja auch schon wo du gerne tätig sein möchtest. Wenn nicht, kein Problem: In jedem Bezirk gibt es eine Schwerpunktaktion, bei der du gemeinsam mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der MA 48 bzw. der MA 42 – Wiener Gärten sauber machen kannst. Schreibe uns was du bei deinem Einsatz erlebt hast und schicke ein Foto oder eine Zeichnung davon. Dafür bekommst du ein Überraschungsgeschenk der MA 48.

Wann:

24. April – 7. Mai


Anmeldung ab sofort!

1 Überraschungsgeschenk der MA 48
Schreibe über deinen Einsatz und schicke davon ein Foto oder eine Zeichnung an: umweltprofi[at]eule-wien.at

(Bitte gib auch deinen Namen und dein Adresse bekannt!)

Die besten Einsendungen werden auf der Facebook-Seite der MA 48 veröffentlicht.

Kosten:gratis
Kontakt:

MA 48–Abfallwirtschaft, Straßenreinigung und Fuhrpark

abi[at]ma48.wien.gv.at, www.abfall.wien.at
Gratishotline: 0800/20 32 48

Wichtig: Anmeldungen sind ab März online (www.abfall.wien.at) oder zu den Schwerpunktaktionen auch unter: 0800/20 32 48, Mo. - Fr. von 8-14 Uhr, möglich.

Frühlingsfest im Lainzer Tiergarten

Überraschungsgeschenk

Sa. 29. April, ab 0 Jahren
1130 Wien, Hermesstraße beim Lainzer Tor

Der Lainzer Tiergarten ist ein tolles Naturparadies in Wien. Er ist die Heimat vieler Tiere und Pflanzen. Du kannst dort spazieren gehen und die Natur entdecken, aber auch auf Spielplätzen herumtoben. Das traditionelle Frühlingsfest der MA 49 – Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien – gibt es auch heuer wieder. Dies ist eine Veranstaltung für Groß und Klein, die für alle etwas bietet. Es gibt den Bandltanz mit Maibaumaufstellen, die Jagdhornbläser, Schmankerln von Bio-Betrieben aus dem Biosphärenpark Wienerwald und natürlich ein umfangreiches Kinderprogramm mit dem Rudi-Rüssel Holz-Wildschweinrennen, einer Holz-Sägestation, Bauerngolf, Bastelwerkstatt bis zu einer spannenden Rätselrallye, die natürlich nach erfolgreicher Beendigung belohnt wird.

Wann:

Samstag 29. April, 12-18 Uhr

Überraschungsgeschenk

Abzuholen beim Informationsstand der MA 49.

Kosten: gratis
Kontakt: johann.spiesslechner[at]wien.gv.at, www.wald.wien.at
Anreise: 60 bis Hermesstraße, 55A bis Lainzer Tor
Wichtig: Hunde sind im Lainzer Tiergarten verboten.

Mavienna Kindermode

Mädchenröcke, nur € 20,- inkl. Versand

bis 30. April, ab 2 Jahren
Online-Shop

Das Herzstück des jungen Labels Mavienna bildet die in Wien produzierte Eigenmarke. Die Kollektion umfasst Kleidung für Kinder und für Erwachsene. Dem Eichhörnchen-Logo entsprechend wächst die Kollektion langsam aber stetig. Der Vertrieb der Bekleidung erfolgt über den eigenen Webshop, über ausgewählte Retailer sowie auf Märkten und Events.
Zum Frühlingsbeginn hat sich Mavienna etwas ganz Besonderes einfallen lassen: einen in Wien entworfenen und genähten Bio-Baumwoll Rock aus samtweichem Babycord für kleine umweltbewusste Fashionistas. Klassischer, schlichter Rock aus samtweichem Babycord (98% kbA-Baumwolle, 2% Elasthan) mit breitem, sehr elastischem Bündchen. In den drei Farbkombinationen dunkelblau/pink, rostrot/hellgrün und grün/gelb erhältlich. Ab Größe 98/104 bis Größe 146/152.

Wann: bis 30. April 2017
online unter www.mavienna.com
nur € 20,- inkl. Versand
(„umweltprofi“ im Gutscheincode im Warencode eingeben)
Kosten:€ 25,- plus € 2,50 Versandkosten (für Umweltprofis nur € 20,-)
Kontakt: Mavienna – Verein zur Förderung der österreichischen Textikultur
office[at]mavienna.com 
Wichtig: Gutschein gilt nur bei Lieferung innerhalb Österreichs! Bitte zuerst die Lieferadresse angeben.

Skokanitsch Fotografie

nur € 150,- für  Familien-Fotos (ca. 150 Stk.)

bis 30. April, ab 0 Jahren

Familienfotos in der Natur: Spaziere mit deiner Familie durch die Natur, lache, spiele, laufe, springe – lasse deiner Kreativität freien Lauf. So nebenbei werdet ihr dabei fotografiert. Im Vordergrund stehen Aufnahmen in der Bewegung und im Spiel.  Aber auch wenn ihr gemütlich zusammensitzt oder posiert werden Fotos geschossen. Dieses Fotoshooting verspricht lustig zu werden und bringt auf jeden Fall unvergessliche Bilder für euch alle. In Summe werden ungefähr 100 bis 150 Bilder von euch gemacht, danach bearbeitet und online zum Download zur Verfügung gestellt. Ihr könnt sie dann selber ausdrucken, versenden oder auch selbst ein Familienalbum erstellen. Walter Skokanitsch ist ein Wiener Fotograf, der sich seit Jahren auf Hochzeiten, Familien, Events und Firmen spezialisiert hat. In seiner Arbeit sind ihm Natürlichkeit und Authentizität wichtig. Dementsprechend ist er darum bemüht, eine angenehme Arbeitssituation zu schaffen.

Wann: April 2017
(Dauer ca. drei Stunden)
- 50 %, nur € 150,-  für 100 bis 150 Fotos (statt € 300,-)
Kennwort „EULE“ bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.
Kosten: inklusive Material: € 300,-/Familie
(nur € 150,- für Umweltprofis)
Kontakt: Walter Skokanitsch, 0699 100 92 795
walter[at]skokanitsch.com, www.skokanitsch.com
Anfahrt:

Die Location (im Raum Wien und Wien Umgebung) wird gemeinsam vorab ausgewählt.

THEATER HEUSCHRECK

€ 1,- billiger/Karte

Oktober 2016 –April 2017, ab 3 Jahren
1010 Wien, Riemergasse 11, Porgy & Bess

Theater ist toll und macht Spaß gemeinsam jedoch noch viel mehr! Das Kindertheater HEUSCHRECK spielt seit 1985 außergewöhnliche Musicals zu aktuellen Themen. Die selbst geschriebenen Musicals erzählen davon, wie man eine liebevolle Beziehung zu sich selbst und seiner Umwelt führen kann, von Umweltschutz, dem Miteinander von Alt und Jung, von Toleranz und auch dem Umgang mit der eigenen Gefühlswelt. Mit viel Musik und Tanz, wandelbaren Bühnenbildern und faszinierenden Lichteffekten ist jedes Stück ein fantastisches Erlebnis für Groß und Klein! Vor jeder Aufführung finden eine gratis Bastelstunde und ein Gewinnspiel statt, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt.

Wann: Oktober 2016 – April 2017
€ 1,- billiger/Karte im Porgy und Bess
(gilt pro Kind und pro begleitendem Erwachsenen)
Kosten:Vorverkauf:
Erwachsene: € 14,- (statt € 15,-)
Kinder ab 3 Jahren: € 11,- (statt € 12,-)
Kinder bis 2,5 Jahre: gratis

Tageskassa:  
Erwachsene: € 15,-  (statt € 16,-)
Kinder ab 3 Jahren: € 12,- (statt € 13,-)
Kinder bis 2,5 Jahre: gratis
Kontakt: www.heuschreck.at
Anfahrt: U3 bis Stubentor, Fußweg ca. 5 Min.
Wichtig: Anmeldungen telefonisch unter 01/523 91 80 oder mit Mail an office[at]heuschreck.at 

Mai

MA 48 – Malwettbewerb

dein Bild auf einem Müllauto

bis 25. Mai , 3-12 Jahre

Möchtest du dein Bild auf einem 48er-Müllauto sehen, in einem Müllauto mitfahren oder einen der neun Sachpreise gewinnen? Dann mache mit. Male zu Hause, bei FreundInnen, in der Schule oder im Kindergarten ein Bild, das die Arbeit und Aufgaben der MA 48 zeigt, wie zB. MitarbeiterInnen wie StraßenkehrerInnen, WasteWatcher, LenkerInnen oder Müllaufleger, thematisiere die Mülltrennung, Fahrzeuge, Winterdienste, Ideen zu einer sauberen Stadt und Abfallvermeidung oder auch wie die Müllsammlung in 100 Jahren aussehen könnte. Der Kreativität sind praktisch keine Grenzen gesetzt (die 48er-Welt in Orange, die Müllabfuhr in 100 Jahren, was mit dem Müll passiert, der Dreck muss weg). Je Altersstufe eingeteilt in Kindergarten 2-6 J und Schulstufen: 1./2., 3./4., 5./6. - werden neun Bilder von einer 48er-Jury ausgewählt und für das Publikumsvoting auf www.48er-malen.wien.at (1. Juni 12 Uhr bis 20. Juni 12 Uhr) hochgeladen. In jeder Alterskategorie gewinnt ein Bild, das dann auf große Plakate gedruckt und nach dem Mistfest (23. & 24. September) auf den Müllautos durch ganz Wien rollt.  Weiters können die Plätze 1 bis 3 je Alterskategorie auf der Deponie Rautenweg in einem Original-48er-Müllauto mitfahren! Zusätzlich gibt es für die besten neun kleine Sachpreise.

Wann: bis 25. Mai, 12 Uhr
(nur Einzelarbeiten) 
Einreichfrist: 20. April – 25. Mai
Online Publikumsvoting: 1. – 20. Juni
GewinnerInnen-Verständigung: ab 21. Juni
Übermittlung der Bilder:

selbst hochladen: auf www.48er-malen.wien.at 
ODER
E-Mail senden: Foto oder Scans der Bilder an malwettbewerb[at]ma48.wien.gv.at 
ODER
Post: MA 48, 1050 Wien, Einsiedlergasse 2, Kennwort "Malwettbewerb" (inklusive vollständig ausgefülltem Infoblatt)
Kosten:gratis
Kontakt:

www.48er-malen.wien.at (Infos, Infoblatt, Hochladen der Bilder und das Publikumsvoting)

Misttelefon: 01/ 546 48

Wichtig: Die Bilder/die Umsetzung: Bezug zur MA 48, Format DIN A3 (420 mm x 297 mm) Querformat, handgefertigt (nicht digital), jede Papiersorte und Medium (Farbstifte, Fasermaler, Wachsmalkreide, Aquarellfarben) - keine Collagen, im Original aufbewahrt und im Falle eines Gewinns der MA 48 übermittelt werden.

FerienPark Kreischberg

20 % Ermäßigung

25. Mai bis 16. September, ab 0 Jahren
Ferienpark 100, 8861 St. Lorenzen am Kreischberg

Ruhe spüren, Kraft tanken und die gemeinsame Zeit mit der Familie genießen – und das alles inmitten der idyllischen Bergwelt der Österreichischen Alpen und der Holzregion Murau in der Steiermark. Der besonders kinder- und familienfreundliche FerienPark Kreischberg begeistert mit seinen gemütlichen Ferienwohnungen und den komfortablen Ferienhäusern Groß und Klein! Nach unvergesslichen Urlaubserlebnissen im schönen Murtal relaxen die Gäste im Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Aromasauna, Solarium und Hallenbad. Kinder können sich im Schmetterlingsclub austoben und im Restaurant „Dörflwirt“ bei regionalen Schmankerln Energien für spannende Abenteuer tanken. Auch Familien mit Hunden sind hier willkommen und können das weitläufige „Urlaubsrevier“ rund um den Kreischberg erkunden.

Wann: Steiermark-Urlaub am Fuße des Kreischbergs, 25. Mai – 16. September
20 % Ermäßigung auf den Nächtigungspreis im FerienPark Kreischberg
Kosten:siehe aktuelle Preisliste
Kontakt: http://www.ferien-park.at/
Anreise: Mit dem Auto oder per Bahn (Bahnhof Unzmarkt oder St. Michael/Lungau)
Wichtig: Buchungsvermerk „bamkraxler“ bei Mail an office[at]bamkraxler.at angeben

bis Juni

Das Sommerferien-Camp

2 Kinder € 270,- + 1 Workshop gratis

bis 15. Juni, 6-12 Jahre
2352 Gumpoldskirchen, Kinderfreunderaum der Atushalle, Wr. Str. 154C

In Gumpoldskirchen (Niederösterreich) findet in der letzten Ferienwoche ein Sport-/Fitness- und Lerncamp statt. In Gruppen eingeteilt – pro BetreuerIn gibt es maximal 8 Kinder – wird gemeinsam gelernt, Bewegung gemacht und viel erlebt. Außerdem hast du die Möglichkeit zusätzlich einen Tanz- oder Film- & Fotoworkshop zu machen. Auf jeden Fall wird eine ereignisreiche Zeit angeboten. Damit du gut vorbereitet in das neue Schuljahr starten kannst wird vor allem am Vormittag gelernt (für Vorschule, Volksschule sowie die 1. und 2. Schulstufe die Gegenstände Deutsch, Mathematik und Englisch). Weiters hat jeder Tag einen speziellen Schwerpunkt: Abenteuertag inkl. Lagerfeuer, Feinschmeckertag inkl. Picknick, Faulenzertag, Kreativtag inkl. Bastelmaterial, Sporttag inkl. Siegerehrung.
Mitzubringen sind: ein kleiner Rucksack, regenfeste Bekleidung, Ersatzgewand, Badesachen, Sonnencreme, Kapperl, Sportgewand und –schuhe und eine Wasserflasche.

Wann: 28. August – 1. September, 8-17 Uhr
Anmeldeschluss: 15. Juni 2017
2 Kinder € 270,- + 1 Workshop gratis (statt € 320,-)
Kosten:€ 150,- pro Kind
€ 20,- pro Foto-/Film oder Tanzworkshop
Kontakt: Conny Stoits-Gierlinger, 0677-613 420 13,
office[at]bleibfit.today, www.tagesferien.at
Anreise: Begleitung zu und Abholung vom Bahnhof Gumpoldskirchen kann bei Bedarf vereinbart werden.
Wichtig: Bei der Buchung das Kennwort „EULE“ bitte angeben.

VOLTIGIEREN (Turnen am Pferd)

Schnupperstunde 1+1 gratis

bis Ende Juni, 3-12 Jahre
2325 Velm/Himberg, Gut Neuhof, Sportteam Arkturus

Viele Kinder mögen Pferde und bewegen sich auch gerne. Wenn du Freude am Turnen, Interesse für Akrobatik oder auch Erfahrung im Cheerleading bzw. Ballett hast, kannst du beim Voltigieren beides miteinander verbinden. Denn Voltigieren bedeutet Turnen auf dem Pferd. Dabei werden viele verschiedene motorische Fertigkeiten, aber auch die soziale Kompetenz, da es ein Gruppensport ist, geschult.
Beim Sportteam Arkturus wirst du von ausgebildeten PädagogInnen, TrainerInnen und Pferden mit viel Erfahrung betreut. Das Training bietet Ausgleich zur Schule, Spaß und Leistungszuwachs. Das Miteinander von Kind und Pferd steht im Mittelpunkt.

Wann: bis Ende Juni, 16-17 Uhr

Nur mit vorheriger Anmeldung!
(Weitere Termine sind nach Absprache möglich!)
Schnupperstunde 1+1 gratis
Wenn 2 Umweltprofis kommen, zahlt das 2. Kind nicht.
Kosten:€ 10,- Unkostenbeitrag/Kind (1+1 gratis für Umweltprofis)
Kontakt: Tel.: 0664/125 44 13, team[at]voltigiertraining.at
www.voltigiertraining.at
Anfahrt: 60 bis Rodaun Ketzergasse bzw. Schnellbahn bis Bahnhof Liesing dann mit 255 bis Kaltenleutgeben Station Annagasse (vis a vis Restaurant Kaiserziegel in die Waldgasse, ca. 5 Min. Gehzeit)
Wichtig: Nur mit Voranmeldung: team[at]voltigiertraining.at, 0664-125 44 13
office[at]reitverein.co.at

Sommer

Tennisclub Wien – Sommercamps

2. Kind zahlt nur 50 %

3. Juli-1. September, 4-16 Jahre
1100 Wien, Heuberggstättenstrasse 1

Im SPORTFIT-CENTER erwartet dich ein abwechslungsreiches Tennis/Sport-Camp mit ganztägiger Betreuung (inkl. Mittagessen mit Getränk). Das Camp ist für Anfänger bis Fortgeschrittene geeignet. Dabei werden Tipps und Tricks, Verbesserung der Schlagtechnik, und natürlich für Tennisneulinge die Grundbegriffe des Tennis näher gebracht. Darüber hinaus wird auch deine Motorik und Konzentration verbessert. Je nach Können werden die verschiedenen Gruppen zusammengestellt. Aber es wird nicht nur Tennis gespielt, auch andere Sportarten wie z. B. Fußball oder Gymnastik erwarten dich! Auch hier wirst du beaufsichtigt und vor allem gefördert wodurch du dich in diesen Sportarten ebenso verbesserst. Am Samstag, dem letzten Camp-Tag, gibt es ein Abschlussturnier mit Urkunden, Pokalen und tollen Preisen!

Wann: Montag-Donnerstag 9-16 Uhr, Freitag 9-14 Uhr

1. 03.07.-07.07.2017
2. 10.07.-14.07.2017
3. 17.07.-21.07.2017
4. 24.07.-28.07.2017
5. 31.07.-04.08.2017
6. 07.08.-11.08.2017
7. 14.08.-18.08.2017
8. 21.08.-25.08.2017
9. 28.08.-01.09.2017

(max. 40 Kinder/Termin)

Abholservice: Kinder werden abgeholt und zurückgebracht (€ 15,-/Campwoche pro Kind)
Das zweite Kind zahlt nur 50 %: € 112,50 (statt € 250,-)
Wenn sich 2 Umweltprofis zum gleichen Termin anmelden zahlt das zweite Kind nur € 112,50!
Kosten: 1 Kind: € 225,-
2 Kinder: € 337,50 (statt € 450,-)
Kontakt: www.tennisclub-wien.at
Anfahrt:

U1 Reumannplatz, Bus 66A bis Station Sibeliusstrasse

Wichtig: Nur mit schriftlicher/tel. Anmeldung: christian.schmiedt[at]chello.at, 0664/38 22 482

FUN-O Familienabenteuerwoche

nur € 180,- (alles inkl.)

17.-20. Juli, ab 5 Jahren
2880 St. Corona/ Wechsel

Orientierungslauf ist eine Sportart für Geist und Körper und damit weit mehr als nur Laufen. Denn neben körperlicher Fitness ist auch ein hohes Maß an geistiger Leistung gefordert, wenn es darum geht eine Karte richtig zu lesen, sich mit einem Kompass in der freien Natur zurecht zu finden und möglichst schnell alle gesuchten Posten zu entdecken. Das ist gar nicht so leicht und muss gut trainiert werden. Ganz nach dem Motto: Bewegung, Spiel, Sport im Wald und in der freien Natur können Kinder beim FUN-O Abenteuercamp in St. Corona im Niederösterreichischen Wechselgebiet genau das lernen. Außerdem gibt es verschiedene Trainingsformen im OL, diverse Waldspiele, Orientierungswandern und Hindernisparcours zum Ausprobieren. Im Rahmen eines abwechslungsreichen und spannenden 4-Tage-Kurses von geprüften Lehrerinnen und Lehrern des HSV OL Wiener Neustadt können Kinder und deren Eltern alles über diese vielfältige Sportart erfahren und den Wald mit den Förstern der BH Neunkirchen erkunden.

Wann: Montag 17. bis Donnerstag 20. Juli

Beginn: Montag ab 10.00 Uhr
Ende: Donnerstag bis ca. 13.30 Uhr  (nach der abschließenden Siegerehrung)
nur € 180,- *
Kosten: € 220,-/Kind*
€ 220,-/Erwachsener*

* Die Kosten beinhalten die Unterkunft mit Vollpension, Getränken und Kurs, inklusive Transport vor Ort, Sommerrodelbahn, Bewegungspark und Freibad.
Kontakt:

Gasthof Orthof in 2880 St. Corona, Orthof 18

Barbara und Gottfried Tobler: bato[at]aon.at, 0650-2375755 bzw. togo[at]aon.at, 0650-5871730
http://www.nolv.or.at/index.php/noeverband.html

Anreise: A2 Südautobahn Exit 69 Edlitz/Aspang, B 54 Abfahrt Edlitz oder Zöbern, Bahnhof Aspang, Bus Retter Linien Station Unternberg
Wichtig: Anmeldungen bis 30. April 2017 unter Email: bato[at]aon.at

bis November

Dinos im Kletterpark Tattendorf

nur € 5,- für den Dino-Park

bis 2. November, ab 0 Jahren
2523 Tattendorf, Dumba Park 1

Dinosaurier im Dino-Park Tattendorf. Erstmalig wurde ein Dino-Park inmitten eines Kletterparks installiert. Dies heißt aber nicht, dass es den Dino-Park nur in Kombination mit dem Kletterpark zu sehen gibt. Du kannst selbst entscheiden, ob du bei den Dinos klettern, oder zu Fuß den Dino-Erlebnispfad entlanggehen möchtest: Auf dem etwa einen Kilometer langen Dino-Erlebnispfad kannst du die wohl größten Tiere, die jemals die Erde bevölkert haben, aus der Nähe betrachten. Der größte unter den ausgestellten Dinosauriern ist der Diplodocus mit einer Länge von 18 Metern, gefolgt vom wahrscheinlich berühmtesten Artgenossen unter den Dinos – dem Tyrannosaurus Rex – er hat eine Länge von 16 Metern. Alle Besucher erhalten eine Gratis-APP zur Verfügung gestellt, die alles Wissenswerte rund um die Dinosaurier im Dino-Park Tattendorf enthält. Die Zeitreise in die Urzeit wird so durch Informationen zu Ernährungsgewohnheiten, Evolution, Karten von Lebensräumen und Fundstellen über die Dinosaurier und das Mesozoikum (Kreidezeit) abgerundet. Neben den lebensgroßen Dinos gibt es auf dem Dino-Erlebnispfad auch zahlreiche Spielmöglichkeiten für Kinder und einen großen Mitmachbereich. Dort kannst du selbst zum Forscher werden und Saurierknochen ausgraben, an einem Dino-Quiz teilnehmen, dich an Dino-Malen nach Zahlen versuchen oder ein Foto mit einem Dino machen. Wer noch mehr erfahren möchte, kann sich den Film  „Was ist was?“ – eine 30-minütige Wissensreise rund um die Entstehung und die Geschichte der Dinosaurier – ansehen. Wer keine Jause eingepackt hat, kann Hunger und Durst im angrenzenden Rahofer Bräu stillen, dort gibt es während der Dauer der Schau sogar ein eigenes Dino-Kids-Menü.

Wann: bis 2. November
Mittwoch-Freitag: ab 14 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 8-18 Uhr (Kletter-Frühstück ab 8 Uhr)
nur € 5,- /Person (Erwachsene bekommen auch € 1,- Ermäßigung, max. 2 Ermäßigungstickets pro Kunde/Karte
(statt € 6,- für den Besuch des Dino-Parks ohne klettern)
Kosten:Ermäßigungen für Gruppen (ab 20 Personen), Kindergärten und Schulen.

Dino-Park ohne klettern:
bis 4 J: frei
bis 12 J: € 5,-
Erwachsene: € 10,-
Familien (2E/2K): € 30,-

Dino-Park mit klettern, 8-11 Uhr und ab 17 Uhr:
Erwachsene: €  20,-
13-17 J: € 13,-
6-12 J:    € 10,-

Dino-Park mit klettern, 11-17 Uhr
Erwachsene: € 24,-
13-17 J: € 17,-
6-12 J:    € 14,-
Kontakt: www.kletterpark-tattendorf.at

Ganzjährig

Amethyst Welt Maissau

- 10% im Amethyst Shop (Schmuck-, Steine- und Ziergegenstände)

ganzjährig, ab 0 Jahren
3712 Maissau, Horner Straße 36

Rund um das größte Amethyst-Vorkommen Europas präsentiert Maissau eine einzigartige Erlebnis-Welt zum Thema Edelsteine. Es glitzert, funkelt und glänzt. Im Mittelpunkt ist der weltweit einzigartige Amethyst-Schaustollen. Rund 40 Meter des Amethyst-Verlaufes wurden aufgeschlossen und sind in diesem Schaustollen zu bewundern. Der freigelegte Amethyst-Gang weist eine maximale Breite von zwei Metern auf und steht über die gesamte Strecke nahezu senkrecht (zwischen 80 und 90 Grad). So kannst du diesen funkelnden Super-Edelstein völlig ungehindert von oben bewundern. Im Edelsteinhaus erfährst du vieles über die geheimnisvolle Welt der Mineralien und Edelsteine und die Entwicklung vom Rohstein bis zum fertigen Schmuckstück. Außerdem gibt es dort tolle Ausstellungsstücke sowie den „Meteoritenraum“. Für alle bis 12 Jahre gibt es bei Führungen im Stollen und im Edelsteinhaus eine Rätsel-Rallye. Das Schatzgräberfeld stellt ein weiteres Highlight dar. Hier kannst du dein Glück beim Schürfen versuchen. All jene, die nicht selbst fündig geworden sind, erhalten gratis einen Roh-Amethyst aus der Schatzkiste. Weiters gibt es den Amethyst Park zum Erholen und Entspannen, die Schmuckwerkstätte, einen Abenteuer- und Ballspielplatz sowie den Tiererlebniswald (April bis Oktober) wo du die Tiere auch streicheln und mit speziellem Futter füttern kannst.

Wann: ganzjährig, 10-17 Uhr
Mai-September bis 18.00 Uhr
Schatzgräberfeld nur von 15. März – 31. Oktober
minus 10% auf Schmuck-, Steine- und Ziergegenständeeinkauf im Amethyst-Shop Maissau
Kosten:Familienkarte Schaustollen oder Edelsteinhaus:
2 EW + 2 Kinder: € 22,00
1 EW + 1 Kind € 11,00

Familienkarte Kombi Schaustollen und Edelsteinhaus:
2 EW + 2 Kinder: € 36,00
1 EW + 1 Kind € 18,00

Familienkarten Schürfen:
2 EW + 2 Kinder: € 22,00
1 EW + 1 Kind: € 16,00   
Kontakt: www.amethystwelt.at
02958/84840
Anfahrt: Die Amethystwelt ist mit dem Linienbus Frank-Reisen bis Maissau (dann ca. 800 m zu Fuß), der Bahn bis Limberg-Maissau (anschließend mit dem Taxieck-Maissau – Tel. 0664/7309 7272) sowie mit dem Auto erreichbar.
Wichtig: Für Hunde besteht Leinen- und Beißkorbpflicht. Am Schatzgräberfeld und im Tier-Erlebniswald sind Hunde nicht gestattet! Die Schaustollen und das Edelsteinhaus können nur mit Führung besichtigt werden.

City Farm Schönbrunn - Workshops

€ 5,- günstiger

ganzjährig, 5-10 Jahre
1130 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 6, City Farm Schönbrunn

Sind reife Paradeiser immer rot und rund? Wie wird aus einem Apfel Saft und wieso sind Marienkäfer eigentlich nützlich? Auf der City Farm Schönbrunn, dem städtischen Erlebnisgarten und ersten "Children`s Garden" in Wien, können Kinder die vielfältige Welt des Gartens hautnah erleben. Auf rund 4000m² befinden sich Kinder- und Themenbeete, ein Weidenzimmer sowie ein Vielfaltsgarten und ein Märchenwald samt Mammutbaum. Je nach Saison wird gesät, gepflanzt, geerntet, ausprobiert und gekostet. Auf diese Art nähern wir uns spielerisch den Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesunde Ernährung.

Wann:

ganzjährig

Unser aktuelles Programm finden Sie stets auf unserer Homepage: www.cityfarm.wien

€ 5,- Ermäßigung/Workshop
Ausgenommen Gartenspaßwoche!

Kosten:€ 30,-/Kind (inkl. Materialkosten)
(nur € 25,- für Umweltprofis)
Kontakt:

City Farm Schönbrunn – Verein zur Förderung von Urban Gardening, Gartenpädagogik und ökologischer Bildung,

01/8135 950 215, info[at]cityfarm.wienwww.cityfarm.wien

Anfahrt: U4 bis Hietzing und dann mit 156B, 158B, 56B oder 58B bis Montecucolliplatz oder U6 bis Meidling und 8A bis Klimtgasse.
Wichtig: Anmeldung ist erforderlich! Bitte per Mail an info[at]cityfarm.wien 

Das Recheninstitut - Förderung mathematischen Denkens

lernpädagogisches Rechenspiel gratis

ganzjährig, ab 6 Jahren
1080 Wien, Wickenburggasse 14/9

Rechenschwäche ist nicht die Folge einer Unfähigkeit zu logischem Denken, sondern es fehlen grundlegende mathematische Einsichten. Kinder mit Rechenschwäche haben keine genaue Vorstellung der Zahlen als Symbole für Mengen und vom Rechnen als Mengenhandlung. Auch der Aufbau mehrstelliger Zahlen im Zehnersystem wird nicht richtig verstanden. Der Lernstoff in der Schule wird von Anfang an falsch interpretiert. Je früher Rechenschwächen erkannt werden, je früher auf Grundlage einer detaillierten Förderdiagnose mit gezielter Förderung begonnen wird, umso grösser sind die Chancen eine Rechenschwäche in den Griff zu bekommen und in der Schule auch im Unterrichtsfach Mathematik Erfolge zu haben. Das Recheninstitut hat eine Vielzahl von Angeboten für rechenschwache Kinder und deren Eltern. Von der kostenlosen Beratung in der Telefonsprechstunde bis zu förderdiagnostischen Gespräche zur Detailabklärung von Rechenstörungen, Beratungsgespräche für Eltern und LehrerInnen und Mathematik-spezifische Einzelförderungen von betroffenen Kindern und Jugendlichen. Denn eine Rechenschwäche kann mit den richtigen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen überwunden werden.

Wann: ganzjährig

Förderdiagnostik: Dienstag und Donnerstag nachmittags (telefonische Voranmeldung)
mathematikspezifische Einzelförderung: Montag-Freitag ab 13.00 Uhr
ein lernpädagogisches Rechenspiel zum besseren Mathematikverständnis im Rahmen des Programmes gratis
Kosten: Förderdiagnostik inkl. Auswertung und Beratung: € 240,-
Monatspauschale mathematikspezifische Einzelförderung: € 240,-
Kontakt: Renate Höglinger-Lentsch, Mag. Ute Vonkilch
T: 01/526 48 46, F: 01/526 48 47
M: institut.wien[at]recheninstitut.at, www.recheninstitut.at
Anreise: U2 Rathaus, 13A Laudongasse, 5 Langegasse, 43, 44 Lange Gasse
Wichtig: telefonische Sprechstunden Montag – Donnerstag von 12.00 – 13.30 Uhr

Familienführungen im Parlament

-50% für Erwachsene

 ganzjährig, Sa 14.30 Uhr, 6-14 Jahre
1017 Wien, Dr. Karl Renner Ring 3, Zentraleingang – Besucher/innenzentrum

Was ist schwerer: Ein Elefant oder eine der Marmorsäulen in der großen Halle des Parlaments? Was verbirgt sich hinter den vielen Türen im Hohen Haus? Was ist eigentlich ein Gesetz? Wer Antworten auf diese und weitere Fragen will, ist bei der Familienführung am Samstag Nachmittag im Parlament gerade richtig.
Bei diesem speziellen Rundgang durch das Haus der Gesetzgebung werden Parlamentarismus und Demokratie kindgerecht erklärt und auf spielerische Art Neugier auf Politik geweckt. Auf unkonventionelle Art und Weise wird Einblick in die komplexe Welt der Gesetze und ihrer Entstehung gegeben. Der Rundgang orientiert sich am Alter der Kinder und beinhaltet Themen-Angebote für alle zwischen 6 und 10 bzw. 11 und 14 Jahren.

Wann:jeden Samstag um 14:30 Uhr (nicht an Feiertagen!)
Dauer:ca. 1 Stunde
Nur mit telefonischer Voranmeldung Mo-Fr von 9-15 Uhr: 01/401 10-2400

Erwachsene in Begleitung eines Umweltprofis zahlen nur € 2,- (statt € 4,-)

Kosten: Kinder: € 1,-
Erwachsene: € 4,-
Kontakt: www.parlament.gv.at
Anfahrt:

U2, U3 Station Volkstheater, Straßenbahn 1, 2, D

Wichtig: Die Führungen werden in Deutsch durchgeführt.

Haus der Musik

gratis Eintritt

ganzjährig, 6-12 Jahre
1010 Wien, Seilerstätte 30

Das HAUS DER MUSIK ist ein interaktives Klangmuseum in der Wiener Innenstadt, das dir interaktive Ausstellungsbereiche und neue, innovative Zugänge zum Thema Musik zeigt. Auf einer Fläche von 5000 m² kannst du so Musik auf verschiedene Art und Weise erleben und dabei auch viel über die großen Komponisten vergangener Tage erfahren.
Jeden Samstag und Sonntag gibt es spezielle Kinderführungen: Eine aufregende Reise in die Welt der Klänge und Musik mit spannenden, witzigen und einzigartigen Stationen. Hier kannst du ein Orchester dirigieren, einmal ordentlich auf die Pauke hauen, hören was du als Baby im Bauch von Mama gehört hast, mit Musik am Computer experimentieren, auf Rieseninstrumenten spielen oder auch deine eigene CD aufnehmen!

Wann: täglich, 10-22 Uhr
gratis Eintritt
(in Begleitung eines voll zahlenden Erwachsenen)
Kosten:3-12 Jahre: € 6 (gratis für Umweltprofis)
Erwachsene: € 13,00

Spezielle Gruppen-, Kombinations- und Familientarife
Kontakt: www.hausdermusik.at
Anfahrt: U1, U2, U3 oder U4 bis Karlsplatz bzw. Stephansplatz; Ringlinie 1, 2, D und J bis Oper
Wichtig: Anmeldung unter 01/513 48 50 (Treffpunkt an der Kassa)

Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo

Montag und Dienstag gratis

ganzjährig, 6-12 Jahre
1060 Wien, Fritz-Grünbaum Platz 1

Im Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo werden auf über 
4.000 m2 mehr als 10.000 Tiere aus allen 5 Kontinenten gezeigt! In der Terrarienabteilung siehst du Krokodile, Giftschlangen sowie Riesenschlangen und Echsen. Im Mittelpunkt der tropischen Seewasserabteilung stehen die großen Aquarien mit Haien, einer Seeschildkröte, vielen Korallen und farbenprächtigen Fischen. Die größte Attraktion in der tropischen Süßwasserabteilung sind die berüchtigten Piranhas. Die Höhepunkte schlechthin aber sind das Tropenhaus und der Krokipark mit seinen frei fliegenden Vögeln und herumlaufenden Äffchen. Die Mittelmeerabteilung bietet einen Überblick über die Vielzahl an verschiedenen Lebewesen dieses Ozeans, beginnend mit Anemonen über Schlangen, Muscheln, Krabben, Seeigel bis zu Seesternen und Fischen. Außerdem gibt es einiges Neues wie Brandungsriff mit z.B: Japanischer Riesen-Seespinnen, Stachelschweinkrabben oder den Tannenzapfenfisch im neuen Tiefsee-Aquarium beobachten. Im Café ocean`sky gibt es Erfrischungen, Snacks und einen tollen Ausblick auf Wien.

Termin:täglich geöffnet, 9-18 Uhr
(letzter Einlass 30 Min. vor Ende der Öffnungszeit)
Montag und Dienstag gratis Eintritt *
* (an Werktagen, in Begleitung eines voll zahlenden Erwachsenen)
Kosten: 3-5 Jahre: € 4,90
6-15 Jahre: € 7,90

Spezielle Angebote für Schulen und Gruppen!
Kontakt: www.haus-des-meeres.at
Anfahrt:

U3 Neubaugasse oder 13A, 14A bzw. 57 und 57A

Wichtig:

Geburtstagsparties möglich! Informationen und Anmeldung unter: kindergeburtstag[at]haus-des-meeres.at

KINDERKUNSTWERKSTATT – Bastelbeitrag günstiger

€ 10,- statt € 15,-/Kind für 2 Std.

ganzjährig, 6-12 Jahre
1090 Wien, Atelier Wiatr,  Alserbachstraße 12A

Alle kleinen und großen Künstler und Künstlerinnen, die Lust auf Malen, Zeichnen und Filzen mit Schafwolle, Basteln mit Recycling-Materialen, Bedrucken von alten gebrauchten T-Shirts oder Baumwolltaschen und allgemein kreativen Gestalten haben, sind in der Kinderkunstwerkstatt herzlich willkommen. Das Atelier bietet die ideale Gelegenheit, verschiedene Techniken auszuprobieren und eigene Ideen umzusetzen. Hier stehen immer das kreative Arbeiten und der Spaß an der Kunst im Mittelpunkt! Im Atelier experimentieren die Kinder intensiv und abwechslungsreich mit verschiedenen Techniken und Materialien und können ihrer kreativen Fantasie freien Lauf lassen. Unter der fachkundigen wie liebevollen Anleitung von Kunstpädagogin Iwona Lapo geht es dabei immer um ein bestimmtes und spannendes Thema wie gefährliche, giftige Tiere, fantasievolle Landschaften, Drachen, Dinosaurier, Insekten, Bakterien, kuschelige und gruselige Tiermonster und vieles mehr. „Einfach ins Atelier kommen und loslegen!“ lautet das Motto.

Wann: jeden Samstag (ausgenommen Feiertage)
Zeichen- und Malworkshop: 12–13.30 Uhr und 14–15.30 Uhr
Filzen- Drucken- Basteln: 16-17.30 Uhr
Nur € 10,- (statt € 12,-)
Im Preis enthalten sind: Werkstoffe, Farben, Malunterlagen, Pinsel und alle anderen Werkzeuge.
Kosten:Kinder 6-12 Jahre: € 15,-
Kontakt: Mag.art Iwona Lapo, Telefon: +43/0650 2004 305   
www.atelierwiatr.com 
Anfahrt: 5, 33, 37, 38, 40A bis Nußdorfer Straße/Alserbachstraße
Wichtig: Anmeldung erforderlich: wiatrr[at]yahoo.de 

Lama-Touren  

- 10% auf Touren aber auch Hotel Spengerwirt

ganzjährig, ab 1 Jahr
8584 Hirschegg, Hirschegg 165

Wer Lamas einmal kennenlernen und dem hektischen Alltag entfliehen möchte, hat Gelegenheit in der wundervollen Hirschegger Berggegend in Begleitung 25 gutmütiger Lamas eine Wanderung oder einen Spaziergang zu unternehmen. Lamas gehören zu den ältesten Haustieren der Welt. Bereits vor 6000 Jahren wurden sie von den Indios in Südamerika gezüchtet und als Lasttiere eingesetzt. Im europäischen Raum sind Lamas als Freizeit- und Begleittiere sehr beliebt und werden auch sehr gerne als Therapietiere eingesetzt. Lamas wirken aufgrund ihrer Ruhe, Umgänglichkeit und ihr freundlich-zurückhaltendes Wesen sehr positiv auf Kinder und Erwachsene.
Nach einer kurzen Einschulung beim Lamagehege bekommt jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer sein eigenes Lama. Dann werden die Wanderwege durch Wald und Wiese erkundet. Es gibt unterschiedliche Tourenverläufe, die je nach Strecke zwischen 1,5 Std. und 4 Std. dauern können. Der steile Anstieg, der gemütliche Wanderweg, aber auch der Spaziergang auf der fast unbefahrenen Straße neben dem Wildbach sind mögliche Trekkingvarianten. Dabei steht der Kontakt zu den ruhigen Lamas beim Führen, Füttern und Streicheln sowie viel Spaß mit diesen einzigartigen Tieren im Vordergrund.

Wann:ganzjährig

- 10% auf alle Touren und Übernachtungen im Erlebnisgasthof Spengerwirt

www.spengerwirt.at

Kosten:€ 14,40 für Umweltprofis (statt € 16,-); je nach Tour
Kontakt:

Rudolf Reiter, lamatouren[at]gmail.com, 0680-212 57 69

www.lama-touren.at

Anreise: Mit dem Auto auf der A2 Südautobahn, Richtung Klagenfurt, Abfahrt: Modriach, ca. 10 km nach Hirschegg
Wichtig:

Anmeldung für alle Touren mit telefonischer Terminvereinbarung oder per e-mail
Mindestteilnehmer: 2 Personen

Lernraum

10 Lerneinheiten zum Preis von 9!

granzjährig, ab 6 Jahren
2340 Mödling, Brühler Straße 3 Top 3

In der Schule lernst du Mathematik und Deutsch – rechnen, schreiben, lesen, Referate gestalten und halten und vieles mehr. Es wird viel von dir verlangt und manchmal ist es zu viel. Es passieren Fehler, du kannst dich schwerer konzentrieren, wirst nicht mehr so viel gelobt. Dabei ist es ganz einfach – mit der richtigen Übung, dem richtigen „Werkzeug“ und Tipps kannst du solche Situationen verhindern oder auch lösen. Lesetraining, Fehler finden, Rechtschreibtraining, Ergotherapie, soziales Lernen und vieles mehr kannst du hier erlernen und dich so spielerisch verbessern. Die Einzelstunden sind ganz auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt. In einem Erstgespräch mit Eltern und Kind wird der Ist-Zustand erhoben und Lösungsansätze besprochen. Dabei werden verschiedene Wege aufgezeigt, die zum Erfolg führen können sowie eine Trainerin und der Ausbildungsort vorgestellt. Erfolgreich in der Schule zu sein und dabei auch Spaß haben!

Wann: ganzjährig

Terminvereinbarung nach Absprache (Spezialkurse in den Ferien)
10 Lerneinheiten zum Preis von 9!
€ 360,- statt € 400,-
Kosten:1 Einheit (45 Min.): € 40,-
10 Einheiten (à 45 Min.): € 400,- (€ 360,- für Umweltprofis)
Kontakt: www.lernraum.at
Anfahrt: S-Bahn bis Mödling Bahnhof, 364 bis Badstraße
(ca. 5 Min. Fußweg in die Fußgängerzone beim Aquädukt)
Wichtig: Terminvereinbarung für eine unverbindliche Beratung unter 0664/454 22 36

Lilarum Figurentheater

-1 €  auf den Eintrittspreis

ganzjährig, ab 3 Jahren
1030 Wien, Göllnergasse 8

Das LILARUM ist Wiens größtes Puppentheater, eine wesentliche österreichische Kulturinstitution für Kinder und im 3. Bezirk zuhause, gleich gegenüber vom Prater auf der anderen Seite des Donaukanals. Zwei Radwegminuten trennen die beiden Erholungsgebiete voneinander, direkt vor dem Theater sind Fahrradparkplätze vorhanden.
Seit seiner Gründung im Jahr 1980 zeigt das beliebte Kindertheater Figurenspiele für Kinder von 3 bis 10 Jahren und deren Erwachsene. Das LILARUM-Repertoire besteht aus 26 Eigenproduktionen für Kinder. Der Stil der Gründerin und künstlerischen Leiterin Traude Kossatz prägt die Stücke und ist über die Jahre zum Markenzeichen des LILARUMs gewachsen: Fünf „unsichtbare“ Spielerinnen und Spieler bewegen die Puppen, die mit den Stimmen bekannter Künstlerinnen und Künstler aus Schauspiel, Musik und Kabarett sprechen!

Wann: ganzjährig       
Nur mit Anmeldung!
€ 7,50 / Person (für die ganze Familie)
Gültig für Nachmittagsvorstellungen, nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.
Kosten: € 8,50/Person
(nur € 7,50 für Umweltprofis und deren Familie)
Kontakt: www.lilarum.at
Anfahrt:

U3 Kardinal-Nagl-Platz (Ausgang Keinergasse), 77A Apostelgasse

Wichtig: Reservierung erforderlich: reservierung[at]lilarum.at oder 01-7102666

Spielwaren Heinz

- 5% Ermäßigung auf den Einkauf

ganzjährig, 0-100 Jahre
9 mal in Wien, SCS Vösendorf, Tulln und Neusiedl

In den Filialen von Spielwaren Heinz, einem österreichischem Traditionsbetrieb, befinden sich viele Sachen für Spiel, Spaß und die Schule. Übersichtlich angeordnet können die vielfältigen Produkte angeschaut und sicher viel Neues und Nützliches entdeckt werden. Produkte für Mädchen, Buben und auch für Erwachsene. Schleich Tiere, Lego, Playmobil, Brettspiele, Sachen für draußen, etwas zum Experimentieren und Forschen, Barbie, Littlest Pet Shop, Power Ranger, Ben 10, Bastelmaterialien, Schultaschen u.v.m.

Wann:Die Öffnungszeiten findest du auf der Homepage
5% Ermäßigung auf den Einkauf
(ausgenommen Elektronik, Aktionen und Bücher)
Kontakt:

www.spielwarenheinz.at

Anreise:

Die Filialen in Wien sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar

Street Dance & Hip Hop Tanzkurs

20,- € günstiger

ganzjährig, ab 9 Jahren
1230 Wien, Breitenfurterstraße 372A/Top

Die Yogabase im 23. Bezirk ist ein Bewegungsstudio, in dem Yoga, Tanzen und Pilates an erster Stelle stehen. Vor allem Kindern soll die Freude an der Bewegung näher gebracht und die Möglichkeit gegeben werden, bei Gruppenstunden mit Gleichgesinnten dabei zu sein. Viele Kinder sind tanzbegeistert und lieben es, zu ihren Lieblingsliedern im Radio zu performen. Dann sind sie im Street Dance und Hip Hop Tanzkurs der Yogabase genau richtig. Beim Kids Dance lernen sie die coolsten Moves und erarbeiten unter professioneller Anleitung von Tanzlehrerin Katharina in der Gruppe neue Tanzschritte und Bewegungen. Dabei darf natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen.  Am Ende des Semesters gibt es dann eine Aufführung, bei der die kleinen Tänzerinnen und Tänzer ihre Erfolge vor Publikum
präsentieren können.

Wann: jeden Donnerstag, 17.30 – 18.30 Uhr
€ 150,- / Semesterkurs bzw. 15 Einheiten (statt € 170,-)
Kosten: € 170,-/Kind (15 Einheiten oder Semesterkurs)

für Umweltprofis nur € 150,-
Kontakt: Katharina Neubauer, 0664-3750057
neubauer.katharina[at]gmx.at, www.yogabase.at 
Anreise: Die Yogabase befindet sich im Rooftop des Einkaufszentrums Riverside, in der Nähe des Liesinger Bahnhofes und ist öffentlich mit den S-Bahnlinien S1 und S2 als auch mit dem Auto gut erreichbar. In der Parkgarage des Einkaufszentrums ist 2h gratis parken möglich.
Wichtig: Anmeldung dringend erforderlich! Schnupperstunde jederzeit möglich!

Technisches Museum Wien

jeden Montag - 20% für Erwachsene

ganzjährig, 6-12 Jahre
1140 Wien, Mariahilfer Straße 212

Lerne die Technik von gestern und heute interessant und spannend kennen. Vom nachgebauten Kohlebergwerk, der Dampflok, Musikinstrumenten bis hin zu Mulitmedia-Shows. Ein Erlebnisbereich für 2-6jährige, selber experimentieren in Workshops, Geburtstag einmal anders feiern bis zu besonderen Veranstaltungen und Führungen.

Wann:

ganzjährig

Montag-Freitag, 9-18 Uhr
Samstag/Sonntag und Feiertag, 10-18 Uhr

Ein Erwachsener in Begleitung eines Umweltprofis zahlt am Montag

nur € 10,40 statt € 13,00 (-20%)!
(ausgenommen sind kostenpflichtige Sonderausstellungen und Gruppeneintritte)

Kosten: Erwachsene zahlen € 13,00
Kontakt: www.technischesmuseum.at
Anfahrt:

52 oder 58 bis Penzinger Straße, 10 bis Johnstraße/Linzer Straße, 10 A bis Johnstraße/Linzer Straße, 57 A bis Anschützgasse oder U3 bis Johnstraße bzw. U4 bis Schönbrunn (10 Min. Gehweg)

Wichtig: Gratis Eintritt bis 19 Jahre seit 1.1.2010!

Yoga für Kinder

- 20% pro 10er Block

ganzjährig, 6-12 Jahre
1190 Wien, Saileräckergasse 47, Phönix Lifestyle

Bewegung ist gesund und macht Spaß! Yoga ist gut für Körper und Seele. Bei Phönix Lifestyle können Kinder die wichtigsten Körper-, Atem- und Entspannungsübungen dieser jahrtausendalten indischen Tradition kennenlernen. Dabei lernst du spielerisch eine aufrechte Haltung und die Fähigkeit deine natürliche Beweglichkeit beizubehalten. Außerdem ist das Training hervorragend für die Erholungsphase zwischen Schule und Hausaufgaben geeignet. Einfache Yoga Übungen helfen dir deine eigene Mitte zu finden und dich so bewusst zu entspannen.

Wann:Unterrichtseinheiten nach telefonischer Vereinbarung!
10er Block zu je 90 Minuten für € 120,- (statt € 150,-)
Kontakt:

www.phoenixlifestyle.at

Anfahrt:

35A bis Kratzelgasse

Wichtig: Nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung: 0676/72 72 672

ZOOM Kindermuseum

Ermäßigter Eintrittspreis: € 5,- statt € 6,-

ganzjährig, Dienstag - Sonntag, 0-14 Jahre
1070 Wien, MuseumsQuartier


In Ausstellungen und Workshops kann auf 1.600 m2 allein oder in der Gruppe Spannendes erfahren und erforscht werden. Für einen Workshop im ZOOM Atelier oder Trickfilmstudio, sollte vorher unbedingt angerufen werden, damit auch sicher ein Platz vorhanden ist. Bitte an die Beginnzeiten halten!

 

Alter:

ZOOM Ausstellung: 6-12 Jahre

ZOOM Atelier: 3-12 Jahre

ZOOM Trickfilmstudio: 8-14 Jahre

ZOOM Ozean: 0-6 Jahre

Termin:

Di-So, alle Programme haben fixe Beginnzeiten!

(Details auf der Homepage) Reservierung wird empfohlen!

ZOOM Trickfilmstudio und Atelier € 5,- statt € 6,-
ZOOM Ozean € 2,50 statt € 3,-
Kosten: € 5,- pro Kind (statt € 6,-)
Spezialangebote u. a. für Kindergarten, Schule, Hort und Gruppen!
Internet: www.kindermuseum.at
Anfahrt:

U2 bzw. 2A bis MuseumsQuartier oder U3, 48A bzw 49 bis Volkstheater

Wichtig: ZOOM Ausstellung gratis für Erwachsene und Kinder!
Sammelpass für Kinder.