Wien ist eine bunte und abwechslungsreiche Stadt, die eine Menge zu bieten hat -  drinnen und  draußen in der Natur. Wien ist eine Stadt wo du viel erleben kannst. Umwelt Musterstadt Wien

 

 

 

 

Februar

Familienfest ON/OFF, Wiener Netze + Techn. Museum

Überraschungsgeschenk + 20 % Ermäßigung

So. 25. Februar, ab 3 Jahren
1140 Wien, Technisches Museum, Mariahilfer Str. 122

Die Wiener Netze und das Technische Museum freuen sich wenn du zum großen Familienfest kommst. In der Ausstellung „ON/OFF“ – die interaktive Ausstellung zum Stromnetz -  erfährst du alles über Strom; woher er kommt, wie er hergestellt wird und vor allem wie ihn die Wiener Netze verteilen; denn erst so ist es möglich, dass der Strom zu dir nach Hause kommt. Die Führungen zur Ausstellung „ON/OFF“ sind beim Familienfest gratis! Wie weitläufig das Wiener Stromnetz ist, welche Arbeiten damit verbunden sind, die vielen tollen Berufsgruppen und Berufsmöglichkeiten die es hier gibt und vieles mehr kannst du auch beim Stand der Wiener Netze erfragen sowie erleben. Die kostenlosen Hochspannungsvorführungen sorgen mit Sicherheit für Spannung! Den ganzen Tag über gibt es tolle Mitmachstationen zum Thema „Wie kommt der Strom in die Steckdose“!

Wann: Sonntag, 25. Februar von 10-17 Uhr

Hochspannungsvorführung: 10.30, 11.00, 12.30, 13.00, 13.30, 15.00, 15.30, 16.30 Uhr
Führungen „ON/OFF“-Ausstellung: 11.30, 14.00 Uhr
Überraschungsgeschenk (abzuholen beim Stand der Wiener Netze) + 20 % Ermäßigung/Vollpreisticket
Kosten: Normalpreis: € 13,- (Sonderpreis am 25.2. € 10,40)

Bis 19 Jahre gratis!
Ermäßigte Eintrittspreise für SchülerInnen, Studierende, Zivil- und Präsenzdiener, Menschen mit Behinderungen und Gruppen!
Kontakt: museumsbox[at]tmw.at
www.technischesmuseum.at, www.wienernetze.at
Anreise: 52 oder 60 bis Penzinger Straße/Anschützgasse bzw. 10 bis Johnstraße/Linzer Str., 10A bis Johnstr./Linzer Str. bzw. 57A bis Anschützgasse und U3 bis Johnstr. (10 Min. Fußweg) bzw. U4 bis Schönbrunn (10 Min. Fußweg)
Wichtig: An diesem Tag sind keine Anmeldungen für Führungen erforderlich! Die Zählkarten sind am Tag der Veranstaltung eine Stunde vor Vorführung bei der Kassa erhältlich.
Download:

LANDGUT Cobenzl – Jahreskarte

€ 12,- /Kind + Futtersack

bis 28. Februar, ab 3 Jahren
1190 Wien, Landgut Wien Cobenzl, Am Cobenzl 96A

Für Stadtkinder ist der Bauernhof am Landgut Wien Cobenzl etwas ganz Besonderes. Am Kinderbauernhof am Rande des 19. Bezirks können Kinder Kaninchen bei ihrem Gehoppel quer über die Wiese beobachten, einer munteren Gänseschar bei ihrem Geschnatter zuhören oder die niedlichen Zicklein und Lämmchen streicheln. Viele Bauernhoftiere warten hier auf den Besuch von kleinen und großen Gästen und können auch gefüttert werden.  Jede Tiergruppe verfügt über ein eigenes Freigehege und einen Stall als Rückzugsmöglichkeit. Außerdem wird Kindern bei einer spannenden Führung der Unterschied zwischen Wildgans und Hausgans gezeigt oder wie ein Stall richtig ausgemistet wird und was ein Hufschmied alles zu tun hat. Und Eltern können auch entdecken, dass Schwein nicht gleich Schwein ist. Am Wochenende wird den BesucherInnen ein buntes Programm angeboten: Ponyreiten, Morgen- oder Abendfütterung der Tiere, Stallführung, Brot und Pizza backen, Workshops zu Naturthemen, Basteln, uvm. Zur Feier eines Kindergeburtstags wird ein tolles Programm mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten geboten.

Wann: Februar: Samstag, Sonntag und Feiertage, 10-17 Uhr
März und August: Montag-Sonntag, 10-19 Uhr
September: Donnerstag-Sonntag, 10-19 Uhr
Oktober: Freitag-Sonntag, 10-17 Uhr
November und Dezember: Samstag, Sonntag und Feiertage, 10-17 Uhr
nur € 12,00/Kinder-Jahreskarte + Futtersack gratis
(nur bis 28. Februar 2018)
Kosten: 0-3 Jahre: frei
3-15 Jahre: € 4,20
Erwachsene: € 5,20
Kinder-Jahreskarte: € 18,00
Kontakt: www.landgutcobenzl.at
elvina.islamovic[at]landgutcobenzl.at 
Anreise: U4 bis Heiligenstadt, 38A bis Cobenzl Parkplatz

VOLTIGIEREN - Ostercamp

- € 40,-/TeilnehmerIn (ab 2 Kindern)

bis 28. Februar, ab 3 Jahren
2325 Velm/Himberg, Gut Neuhof, VTZ Aequitas

Viele Kinder mögen Pferde und bewegen sich auch gerne. Wenn du Freude am Turnen, Interesse für Akrobatik oder auch Erfahrung im Cheerleading bzw. Ballett hast, kannst du beim Voltigieren beides miteinander verbinden. Denn Voltigieren bedeutet Turnen auf dem Pferd. Dabei werden viele verschiedene motorische Fertigkeiten, aber auch die soziale Kompetenz, da es ein Gruppensport ist, geschult.
In den Osterferien gibt es für Anfänger bis zu Fortgeschrittenen ein Camp. Dabei geht es darum Neues zu lernen, Bestehendes zu festigen und viel Spaß zu haben. Es werden einerseits die Pferde, geführt, aufgewärmt, grasen gegangen und natürlich viel verwöhnt. Andererseits wird gemeinsam aufgewärmt, gedehnt und am Boden, Holzpferd und am Pferd geturnt. Ausgebildete PädagogInnen, TrainerInnen, alle anderen VoltigiererInnen und Pferde mit viel Erfahrung helfen dir dabei. Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz und es gibt genügend Zeit, dass gemeinsam gespielt und gelacht wird.

Wann: Montag 26. – Freitag 30. März, täglich von 9-17 Uhr

Bei Anmeldung bis 28. Februar!

Sommercamps: Montag-Freitag, 9-17 Uhr
9. bis 13. Juli
20. bis 24. August
27. bis 31. August
2 Kinder zahlen € 600,-/Kind (statt € 680,-)

Inkl. Mittagessen und Jause.
Kosten:Normalpreis: € 340,-/Kind
Kontakt: Tel.: 0676/962 29 49
E-Mail: office[at]voltigieren-aequitas.at
www.voltigieren-aeuqitas.at
Wichtig: Nur mit Anmeldung: office[at]voltigieren-aequitas.at, 0676/962 29 49

Weniger Fleisch für ein besseres (Tier)Leben

1 Tier-Quartett gratis

bis 28. Februar, 6-12 Jahre

Viele Menschen sind richtige Fleischtiger und Wurst, Hamburger oder Schnitzerl stehen jeden Tag auf ihrem Speiseplan. Dabei sollte nicht darauf vergessen werden, dass diese Lebensmittel, bevor sie verpackt in den Supermarkt gekommen sind, einmal lebendige Tiere waren. Daraus ergibt sich leider auch: Wird mehr Fleisch gekauft als gegessen und dann weggeworfen, ist ein Tier nur für den Müll gestorben. Ob Schwein, Huhn, Kuh oder Lamm – es ist wünschenswert, dass alle Tiere, die einmal zu unserem Essen werden, zuvor ein möglichst angenehmes Leben haben. Auch wenn Bio-Fleisch manchmal etwas teurer ist als Produkte aus der Massentierhaltung, so kann das mit einer etwas kleineren Fleisch-Portion oder einem Gemüsetag pro Woche gut ausgeglichen werden. Das ist gesund und dient auch dem Wohl der Tiere und der Umwelt. Was unsere Nutztiere glücklich machen kann und den Tieren in der Massentierhaltung meist fehlt, erfahren wissbegierige Umweltprofis im Quartett „Schwein & Co“ der Wiener Umweltschutzabteilung-MA 22. So dürfen z.B. glückliche Kühe ihre Hörner behalten, glückliche Hühner und Hähne gemeinsam ihren Auslauf genießen und glückliche Schweine sich im Freien suhlen. 

Wann: bis 28. Februar 2018
Die ersten 100 Einsendungen erhalten gratis ein Tier-Quartett!

Wie lebt ein artgerecht gehaltenes Nutztier?


Schicke eine Zeichnung davon (mit deinem Namen, Adresse und Alter) an komm[at]ma22.wien.gv.at ODER MA 22, Kennwort „Schwein & Co“, Dresdner Straße 45, 1200 Wien
Kontakt: www.GuGe.wien.at
www.umweltschutz.wien.at

März

WIENER EISTRAUM

Überraschungsgeschenk

19. Jänner - 4. März, ab 2 Jahren
1010 Wien, Rathausplatz

Auf dem Rathausplatz erwarten dich über 8000m2 Eislandschaft. In seiner 23. Saison bietet der Wiener Eistraum wieder eine große Eislauffläche mit Wegvarianten und Kurvenvielfalten. Dazwischen gibt es eine Almhütte, bei der du dich aufwärmen und eine Pause einlegen kannst. Für tollen Sound sorgt die Radio Wien Disco. Bei verschiedenen Gastronomiebetrieben kannst du dich stärken und auch etwas trinken. Außerdem gibt es von 17-22 Uhr Eisstockbahnen. Das Buchen einer Eisstockbahn ist ausschließlich online auf der Website des Wiener Eislauftraums möglich. Von Montag-Freitag von 9-16 Uhr, und an Wochenenden ganztags, können Kinder und Anfänger auf der Fläche der Eisstockbahnen kostenlos die ersten Eislaufversuche wagen ("Pinguine"-Eislaufhilfen stehen zur Verfügung) Alle Wiener Schulen (Primar- und Sekundarbereich) Horte und Kindergärten können an Schultagen von Montag bis Freitag von 9-16 Uhr gratis eislaufen (nur mit Aufsichtspersonen!). Speziell in den Semesterferien gibt es im Rahmen des wienXtra-Ferienspiels vergünstigte Tickets für Kinder.

Wann: 19. Jänner – 4. März, täglich 9-22 Uhr
Überraschungsgeschenk
Abzuholen beim Infostand direkt beim Eislaufplatz!
Kosten:Erwachsene: € 7,50
Kinder ab Jg 2003: € 5,50

Ermäßigungen im Rahmen des wienXtra Ferienspiels (€ 3,-), für Familien, Gruppen, Senioren sowie Last Minute-Angebote. 
Kontakt: www.wienereistraum.com
Anfahrt: Linien 1, 71 und D Rathausplatz/Burgtheater, Linie 2 Stadiongasse/Parlament, U2 Rathaus
Wichtig: Helme für Kinder können gratis ausgeborgt werden. Schlittschuhverleih vor Ort (kostenpflichtig).

THEATER HEUSCHRECK

€ 1,- billiger/Karte + Lieder-CD gratis

10. März/21. April, ab 3 Jahren
1010 Wien, Riemergasse 11, Porgy & Bess

Ein versteckter Schatz im Birkenwald, eine Reise übers Meer oder ein jonglierende Ameise  - im Theater HEUSCHRECK erwartet kleine Besucherinnen und Besucher ab dem 3. Lebensjahr auch in der kommenden Spielsaison wieder jede Menge Spaß, Abenteuer und natürlich viel Musik! Bei jeder Aufführung finden eine gratis Bastelstunde und ein Gewinnspiel statt, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt.
Speziell an diesen zwei Tagen im März und April gibt es noch was Besonderes für dich: Denn da bekommst du vor Ort mit deiner Eintrittskarte eine Gratis-CD mit bunten Heuschreck-Liedern!

Wann: Samstag, 10. März und 21. April

Alle Spieltage:
März: Samstag 10., Samstag 17. und Sonntag 18.
April: Samstag 21., Sonntag 22. und Samstag 28.
Mai: Samstag 5.

Kartenbestellung unter office[at]heuschreck.at bzw. 01/523 91 80 Kennwort „EULE“
€ 1,- billiger/Karte im Porgy und Bess + gratis CD mit Heuschreck-Liedern

(Ermäßigung gilt pro Kind und pro begleitenden Erwachsenen, jeweils eine CD pro Kind!)
Kosten:Normalpreise (für Umweltprofis € 1,- günstiger), Kinder bis 2,5 Jahre gratis

Vorverkauf:
Erwachsene: € 15,-
Kinder ab 3 Jahren: € 12,-
Kinder bis 2,5 Jahre: gratis

Tageskassa:
Erwachsene: € 16,-
Kinder ab 3 Jahren: € 13,-
Kontakt: Theater Heuschreck, 01/523 91 80, office[at]heuschreck.at 
www.heuschreck.at
Anfahrt: U3 bis Stubentor, Fußweg ca. 5 Min.
Wichtig: Der Spielplan und Informationen zu den Stücken gibt es auf www.heuschreck.at 

TENNISCLUB-Wien, Ostercamp

2. Kind zahlt nur € 125.- (statt € 225,-)

26.-30. März, 4-16 Jahre
1100 Wien, Heuberggstättenstrasse 1

Im TENNISCLUB-Wien erwartet dich ein abwechslungsreiches Camp mit ganztägiger Betreuung (inkl. Mittagessen mit Getränk). Ob Anfänger oder Fortgeschrittene – alle werden gefordert und gefördert. Es werden Tipps und Tricks, Verbesserung der Schlagtechnik, und natürlich für Tennisneulinge die Grundbegriffe des Tennis vermittelt und gelernt. Darüber hinaus wird auch an der Verbesserung der Motorik und Konzentration gearbeitet. Je nach Können werden die verschiedenen Gruppen zusammengestellt. Aber es wird nicht nur Tennis gespielt, auch andere Sportarten wie z. B. Fußball oder Gymnastik erwarten dich! Auch hier wirst du beaufsichtigt und vor allem gefördert wodurch du dich in diesen Sportarten ebenso verbesserst. Am Samstag, dem letzten Camp-Tag, gibt es ein Abschlussturnier mit Urkunden, Pokalen und tollen Preisen!

Wann: 26. – 30 März
Montag-Donnerstag von 9-16 Uhr, Freitag von 9 - 14 Uhr
        
Maximale Teilnehmerzahl pro Termin: 40 Kinder
Das zweite Kind zahlt nur € 125.-
Wenn sich 2 Umweltprofis zum gleichen Termin anmelden zahlt das zweite Kind nur € 125.-!
Kosten: 1 Kind: € 225,00
2 Kinder: € 350.- (statt € 450,-)
Kontakt: www.tennisclub-wien.at
Anfahrt:

U1 Reumannplatz, Bus 66A bis Station Sibeliusstrasse

Wichtig: Nur mit schriftlicher/tel. Anmeldung: christian.schmiedt[at]chello.at, 0664/38 22 482

Eltern/Kind-BENIMMFIT-Training

nur € 76,-  (für 3,5 Std.)

bis 31. März, 5-10 Jahre
1130 Wien, Speisinger Straße 71

Erziehung ist Elternsache. Ganz klar! Aber Kniggs und Flitzi, die beiden Kinderknigge-Characters unterstützen sie dabei und geben mit den richtigen Umgangsformen Halt und Orientierung. Ganz nach dem Motto: Mit gutem Benehmen gehen wir leichter und selbstbewusster durchs Leben.
In den KinderKnigge Workshops für Eltern und Kinder wird ein kreativer Rahmen geschaffen, um die Facetten von Verhaltensspielregeln pädagogisch wertvoll und auf allen Sinnesebenen zu erfahren. Mittels Theaterpädagogik, Rollenspielen, Videoanalysen, vielfältigen Materialien und sogar Zauberei werden so eine Vielzahl von interessanten Themen und lehrreichen Momenten mit den Familien erarbeitet. Ein wertvolles Miteinander und abenteuerliches Erleben stehen dabei im Mittelpunkt. Die Eltern-Kind Workshops finden in regelmäßigen Abständen statt und dauern jeweils 3,5 Stunden.
Mit „Kniggs-Basics“ widmen sich die kleinen und großen TeilnehmerInnen den Themen Begrüßen und den Zauberwörtern „Bitte“ und „Danke“. Im Workshop „Kniggsianer“ tauchen sie ein in die Welt der Tischkultur und –manieren. Und all das mit viel Spiel und Spaß!

Wann: bis April 2018, Freitag oder Samstag in der Zeit von 9-19 Uhr
(Dauer 3,5 Stunden, genauer Termin nach Vereinbarung)
nur 76,- € /Kind inkl. 1 Erwachsener, sämtlicher Materialien, Getränke & Snacks
(gültig für Buchungen bis 31. März 2018)
Kosten:Normalpreis: € 95,-/Kind
(nur € 76,-/Kind für Umweltprofis)
Kontakt: bettina.gruber[at]kinderknigge.com
www.kinderknigge.com
Anfahrt: U4 Hietzing, Linie 60 oder 62 bis Speisinger Straße

bis Juni

VOLTIGIEREN (Turnen am Pferd)

Schnupperstunde gratis

Februar-Juni, 3-16 Jahre
2325 Velm/Himberg, Gut Neuhof, VTZ Aequitas

Viele Kinder mögen Pferde und bewegen sich auch gerne. Wenn du Freude am Turnen, Interesse für Akrobatik oder auch Erfahrung im Cheerleading bzw. Ballett hast, kannst du beim Voltigieren beides miteinander verbinden. Denn Voltigieren bedeutet Turnen auf dem Pferd. Dabei werden viele verschiedene motorische Fertigkeiten, aber auch die soziale Kompetenz, da es ein Gruppensport ist, geschult.
Beim VTZ Aequitas wirst du von ausgebildeten PädagogInnen, TrainerInnen und Pferden mit viel Erfahrung betreut. Das Training bietet Ausgleich zur Schule, Spaß und Leistungszuwachs. Das Miteinander von Kind und Pferd steht im Mittelpunkt. 

Wann: Februar-Juni: Montag oder Freitag ab 16 Uhr
Nur mit vorheriger Anmeldung! Termin nach Vereinbarung.
Schnupperstunde gratis
Wenn 2 Umweltprofis kommen, zahlt das 2. Kind nicht.
Kosten:

Normalpreis:
€ 10,- Unkostenbeitrag/Kind

(1+1 gratis für Umweltprofis)

Kontakt: Tel.: 0676/962 29 49
E-Mail: office[at]voltigieren-aequitas.at
www.voltigieren-aeuqitas.at
Wichtig: Nur mit Voranmeldung: office[at]voltigieren-aequitas.at, 0676/962 29 49
Download:

Ganzjährig

Amethyst Welt Maissau

- 10% im Amethyst Shop (Schmuck-, Steine- und Ziergegenstände)

ganzjährig, ab 0 Jahren
3712 Maissau, Horner Straße 36

Rund um das größte Amethyst-Vorkommen Europas präsentiert Maissau eine einzigartige Erlebnis-Welt zum Thema Edelsteine. Es glitzert, funkelt und glänzt. Im Mittelpunkt ist der weltweit einzigartige Amethyst-Schaustollen. Rund 40 Meter des Amethyst-Verlaufes wurden aufgeschlossen und sind in diesem Schaustollen zu bewundern. Der freigelegte Amethyst-Gang weist eine maximale Breite von zwei Metern auf und steht über die gesamte Strecke nahezu senkrecht (zwischen 80 und 90 Grad). So kannst du diesen funkelnden Super-Edelstein völlig ungehindert von oben bewundern. Im Edelsteinhaus erfährst du vieles über die geheimnisvolle Welt der Mineralien und Edelsteine und die Entwicklung vom Rohstein bis zum fertigen Schmuckstück. Außerdem gibt es dort tolle Ausstellungsstücke sowie den „Meteoritenraum“. Für alle bis 12 Jahre gibt es bei Führungen im Stollen und im Edelsteinhaus eine Rätsel-Rallye. Das Schatzgräberfeld stellt ein weiteres Highlight dar. Hier kannst du dein Glück beim Schürfen versuchen. All jene, die nicht selbst fündig geworden sind, erhalten gratis einen Roh-Amethyst aus der Schatzkiste. Weiters gibt es den Amethyst Park zum Erholen und Entspannen, die Schmuckwerkstätte, einen Abenteuer- und Ballspielplatz sowie den Tiererlebniswald (April bis Oktober) wo du die Tiere auch streicheln und mit speziellem Futter füttern kannst.

Wann: ganzjährig, 10-17 Uhr
Mai-September bis 18.00 Uhr
Schatzgräberfeld nur von 15. März – 31. Oktober
minus 10% auf Schmuck-, Steine- und Ziergegenständeeinkauf im Amethyst-Shop Maissau
Kosten:Familienkarte Schaustollen oder Edelsteinhaus:
2 EW + 2 Kinder: € 22,00
1 EW + 1 Kind € 11,00

Familienkarte Kombi Schaustollen und Edelsteinhaus:
2 EW + 2 Kinder: € 36,00
1 EW + 1 Kind € 18,00

Familienkarten Schürfen:
2 EW + 2 Kinder: € 22,00
1 EW + 1 Kind: € 16,00   
Kontakt: www.amethystwelt.at
02958/84840
Anfahrt: Die Amethystwelt ist mit dem Linienbus Frank-Reisen bis Maissau (dann ca. 800 m zu Fuß), der Bahn bis Limberg-Maissau (anschließend mit dem Taxieck-Maissau – Tel. 0664/7309 7272) sowie mit dem Auto erreichbar.
Wichtig: Für Hunde besteht Leinen- und Beißkorbpflicht. Am Schatzgräberfeld und im Tier-Erlebniswald sind Hunde nicht gestattet! Die Schaustollen und das Edelsteinhaus können nur mit Führung besichtigt werden.

City Farm Schönbrunn - Workshops

€ 5,- günstiger

ganzjährig, 5-10 Jahre
1130 Wien, Seckendorff-Gudent-Weg 6, City Farm Schönbrunn

Sind reife Paradeiser immer rot und rund? Wie wird aus einem Apfel Saft und wieso sind Marienkäfer eigentlich nützlich? Auf der City Farm Schönbrunn, dem städtischen Erlebnisgarten und ersten "Children`s Garden" in Wien, können Kinder die vielfältige Welt des Gartens hautnah erleben. Auf rund 4000m² befinden sich Kinder- und Themenbeete, ein Weidenzimmer sowie ein Vielfaltsgarten und ein Märchenwald samt Mammutbaum. Je nach Saison wird gesät, gepflanzt, geerntet, ausprobiert und gekostet. Auf diese Art nähern wir uns spielerisch den Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Gesunde Ernährung.

Wann:

ganzjährig

Unser aktuelles Programm finden Sie stets auf unserer Homepage: www.cityfarm.wien

€ 5,- Ermäßigung/Workshop
Ausgenommen Gartenspaßwoche!

Kosten:€ 30,-/Kind (inkl. Materialkosten)
(nur € 25,- für Umweltprofis)
Kontakt:

City Farm Schönbrunn – Verein zur Förderung von Urban Gardening, Gartenpädagogik und ökologischer Bildung,

01/8135 950 215, info[at]cityfarm.wienwww.cityfarm.wien

Anfahrt: U4 bis Hietzing und dann mit 156B, 158B, 56B oder 58B bis Montecucolliplatz oder U6 bis Meidling und 8A bis Klimtgasse.
Wichtig: Anmeldung ist erforderlich! Bitte per Mail an info[at]cityfarm.wien 

Das Recheninstitut - Förderung mathematischen Denkens

lernpädagogisches Rechenspiel gratis

ganzjährig, ab 6 Jahren
1080 Wien, Wickenburggasse 14/9

Rechenschwäche ist nicht die Folge einer Unfähigkeit zu logischem Denken, sondern es fehlen grundlegende mathematische Einsichten. Kinder mit Rechenschwäche haben keine genaue Vorstellung der Zahlen als Symbole für Mengen und vom Rechnen als Mengenhandlung. Auch der Aufbau mehrstelliger Zahlen im Zehnersystem wird nicht richtig verstanden. Der Lernstoff in der Schule wird von Anfang an falsch interpretiert. Je früher Rechenschwächen erkannt werden, je früher auf Grundlage einer detaillierten Förderdiagnose mit gezielter Förderung begonnen wird, umso grösser sind die Chancen eine Rechenschwäche in den Griff zu bekommen und in der Schule auch im Unterrichtsfach Mathematik Erfolge zu haben. Das Recheninstitut hat eine Vielzahl von Angeboten für rechenschwache Kinder und deren Eltern. Von der kostenlosen Beratung in der Telefonsprechstunde bis zu förderdiagnostischen Gespräche zur Detailabklärung von Rechenstörungen, Beratungsgespräche für Eltern und LehrerInnen und Mathematik-spezifische Einzelförderungen von betroffenen Kindern und Jugendlichen. Denn eine Rechenschwäche kann mit den richtigen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen überwunden werden.

Wann: ganzjährig

Förderdiagnostik: Dienstag und Donnerstag nachmittags (telefonische Voranmeldung)
mathematikspezifische Einzelförderung: Montag-Freitag ab 13.00 Uhr
ein lernpädagogisches Rechenspiel zum besseren Mathematikverständnis im Rahmen des Programmes gratis
Kosten: Förderdiagnostik inkl. Auswertung und Beratung: € 240,-
Monatspauschale mathematikspezifische Einzelförderung: € 240,-
Kontakt: Renate Höglinger-Lentsch, Mag. Ute Vonkilch
T: 01/526 48 46, F: 01/526 48 47
M: institut.wien[at]recheninstitut.at, www.recheninstitut.at
Anreise: U2 Rathaus, 13A Laudongasse, 5 Langegasse, 43, 44 Lange Gasse
Wichtig: telefonische Sprechstunden Montag – Donnerstag von 12.00 – 13.30 Uhr

DDSG Blue Danube, Linienfahrten Wien

gratis

ganzjährig, ab 0 Jahren
1010 Wien, Schwedenplatz

Die Donaudampfschifffahrtsgesellschaft (DDSG) wurde 1829 gegründet. Mit den Schiffen der DDSG Blue Danube können große und kleine Kapitäne und Matrosen Wien und die Wachau vom Wasser aus entdecken. Die Schiffsreise „City Cruise“ mit der MS Blue Danube und der MS Vindobona beginnt am Donaukanal. In einer 75-minütigen Fahrt geht es vom Schwedenplatz bis zur Schleuse Nußdorf und anschließend wieder retour zum Schwedenplatz. Dabei sehen die Gäste das moderne und historische Wien mit Bürogebäuden, der Rossauer Kaserne und der Sternwarte Urania, wo der Wienfluss in den Donaukanal mündet. In den gemütlichen Bordrestaurants mit Wiener Köstlichkeiten können sich die Fahrgäste stärken und die Sonne und die Aussicht am Freideck genießen. Schiff ahoi!

Wann: City Cruise: 365 Tage im Jahr (außer 24.12.)

Abfahrten: 11:00, 12:30, 14:30 und 16:00 Uhr
gratis bis 14 Jahre

(gilt nicht für Kombitickets oder die Gastronomie an Board)
Kosten:von 10-15 Jahren: € 11,25
Erwachsene: € 22,50
Kontakt: www.ddsg-blue-danube.at, Tel.: 01/588 80
Anfahrt: U4 Schwedenplatz oder Straßenbahnlinien 1 und 2
Wichtig: Teilnahme nur gemeinsam mit einer erwachsenen Begleitperson möglich!

Familienführungen im Parlament

-50% für Erwachsene

 ganzjährig, Sa 14.30 Uhr, 6-14 Jahre
1017 Wien, Dr. Karl Renner Ring 3, Zentraleingang – Besucher/innenzentrum

Was ist schwerer: Ein Elefant oder eine der Marmorsäulen in der großen Halle des Parlaments? Was verbirgt sich hinter den vielen Türen im Hohen Haus? Was ist eigentlich ein Gesetz? Wer Antworten auf diese und weitere Fragen will, ist bei der Familienführung am Samstag Nachmittag im Parlament gerade richtig.
Bei diesem speziellen Rundgang durch das Haus der Gesetzgebung werden Parlamentarismus und Demokratie kindgerecht erklärt und auf spielerische Art Neugier auf Politik geweckt. Auf unkonventionelle Art und Weise wird Einblick in die komplexe Welt der Gesetze und ihrer Entstehung gegeben. Der Rundgang orientiert sich am Alter der Kinder und beinhaltet Themen-Angebote für alle zwischen 6 und 10 bzw. 11 und 14 Jahren.

Wann:jeden Samstag um 14:30 Uhr (nicht an Feiertagen!)
Dauer:ca. 1 Stunde
Nur mit telefonischer Voranmeldung Mo-Fr von 9-15 Uhr: 01/401 10-2400

Erwachsene in Begleitung eines Umweltprofis zahlen nur € 2,- (statt € 4,-)

Kosten: Kinder: € 1,-
Erwachsene: € 4,-
Kontakt: www.parlament.gv.at
Anfahrt:

U2, U3 Station Volkstheater, Straßenbahn 1, 2, D

Wichtig: Die Führungen werden in Deutsch durchgeführt.

Haus der Musik

gratis Eintritt

ganzjährig, 6-12 Jahre
1010 Wien, Seilerstätte 30

Das HAUS DER MUSIK ist ein interaktives Klangmuseum in der Wiener Innenstadt, das dir interaktive Ausstellungsbereiche und neue, innovative Zugänge zum Thema Musik zeigt. Auf einer Fläche von 5000 m² kannst du so Musik auf verschiedene Art und Weise erleben und dabei auch viel über die großen Komponisten vergangener Tage erfahren.
Jeden Samstag und Sonntag gibt es spezielle Kinderführungen: Eine aufregende Reise in die Welt der Klänge und Musik mit spannenden, witzigen und einzigartigen Stationen. Hier kannst du ein Orchester dirigieren, einmal ordentlich auf die Pauke hauen, hören was du als Baby im Bauch von Mama gehört hast, mit Musik am Computer experimentieren, auf Rieseninstrumenten spielen oder auch deine eigene CD aufnehmen!

Wann: täglich, 10-22 Uhr
gratis Eintritt
(in Begleitung eines voll zahlenden Erwachsenen)
Kosten:3-12 Jahre: € 6 (gratis für Umweltprofis)
Erwachsene: € 13,00

Spezielle Gruppen-, Kombinations- und Familientarife
Kontakt: www.hausdermusik.at
Anfahrt: U1, U2, U3 oder U4 bis Karlsplatz bzw. Stephansplatz; Ringlinie 1, 2, D und J bis Oper
Wichtig: Anmeldung unter 01/513 48 50 (Treffpunkt an der Kassa)

Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo

Montag und Dienstag gratis

ganzjährig, 6-12 Jahre
1060 Wien, Fritz-Grünbaum Platz 1

Im Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo werden auf über 
4.000 m2 mehr als 10.000 Tiere aus allen 5 Kontinenten gezeigt! In der Terrarienabteilung siehst du Krokodile, Giftschlangen sowie Riesenschlangen und Echsen. Im Mittelpunkt der tropischen Seewasserabteilung stehen die großen Aquarien mit Haien, einer Seeschildkröte, vielen Korallen und farbenprächtigen Fischen. Die größte Attraktion in der tropischen Süßwasserabteilung sind die berüchtigten Piranhas. Die Höhepunkte schlechthin aber sind das Tropenhaus und der Krokipark mit seinen frei fliegenden Vögeln und herumlaufenden Äffchen. Die Mittelmeerabteilung bietet einen Überblick über die Vielzahl an verschiedenen Lebewesen dieses Ozeans, beginnend mit Anemonen über Schlangen, Muscheln, Krabben, Seeigel bis zu Seesternen und Fischen. Außerdem gibt es einiges Neues wie Brandungsriff mit z.B: Japanischer Riesen-Seespinnen, Stachelschweinkrabben oder den Tannenzapfenfisch im neuen Tiefsee-Aquarium beobachten. Im Café ocean`sky gibt es Erfrischungen, Snacks und einen tollen Ausblick auf Wien.

Termin:täglich geöffnet, 9-18 Uhr
(letzter Einlass 30 Min. vor Ende der Öffnungszeit)
Montag und Dienstag gratis Eintritt *
* (an Werktagen, in Begleitung eines voll zahlenden Erwachsenen)
Kosten: 3-5 Jahre: € 4,90
6-15 Jahre: € 7,90

Spezielle Angebote für Schulen und Gruppen!
Kontakt: www.haus-des-meeres.at
Anfahrt:

U3 Neubaugasse oder 13A, 14A bzw. 57 und 57A

Wichtig:

Geburtstagsparties möglich! Informationen und Anmeldung unter: kindergeburtstag[at]haus-des-meeres.at

KINDERKUNSTWERKSTATT – Bastelbeitrag günstiger

€ 10,- statt € 15,-/Kind für 2 Std.

ganzjährig, 6-12 Jahre
1090 Wien, Atelier Wiatr,  Alserbachstraße 12A

Alle kleinen und großen Künstler und Künstlerinnen, die Lust auf Malen, Zeichnen und Filzen mit Schafwolle, Basteln mit Recycling-Materialen, Bedrucken von alten gebrauchten T-Shirts oder Baumwolltaschen und allgemein kreativen Gestalten haben, sind in der Kinderkunstwerkstatt herzlich willkommen. Das Atelier bietet die ideale Gelegenheit, verschiedene Techniken auszuprobieren und eigene Ideen umzusetzen. Hier stehen immer das kreative Arbeiten und der Spaß an der Kunst im Mittelpunkt! Im Atelier experimentieren die Kinder intensiv und abwechslungsreich mit verschiedenen Techniken und Materialien und können ihrer kreativen Fantasie freien Lauf lassen. Unter der fachkundigen wie liebevollen Anleitung von Kunstpädagogin Iwona Lapo geht es dabei immer um ein bestimmtes und spannendes Thema wie gefährliche, giftige Tiere, fantasievolle Landschaften, Drachen, Dinosaurier, Insekten, Bakterien, kuschelige und gruselige Tiermonster und vieles mehr. „Einfach ins Atelier kommen und loslegen!“ lautet das Motto.

Wann: jeden Samstag (ausgenommen Feiertage)
Zeichen- und Malworkshop: 12–13.30 Uhr und 14–15.30 Uhr
Filzen- Drucken- Basteln: 16-17.30 Uhr
Nur € 10,- (statt € 12,-)
Im Preis enthalten sind: Werkstoffe, Farben, Malunterlagen, Pinsel und alle anderen Werkzeuge.
Kosten:Kinder 6-12 Jahre: € 15,-
Kontakt: Mag.art Iwona Lapo, Telefon: +43/0650 2004 305   
www.atelierwiatr.com 
Anfahrt: 5, 33, 37, 38, 40A bis Nußdorfer Straße/Alserbachstraße
Wichtig: Anmeldung erforderlich: wiatrr[at]yahoo.de 

Lama-Touren  

- 10% auf Touren aber auch Hotel Spengerwirt

ganzjährig, ab 1 Jahr
8584 Hirschegg, Hirschegg 165

Wer Lamas einmal kennenlernen und dem hektischen Alltag entfliehen möchte, hat Gelegenheit in der wundervollen Hirschegger Berggegend in Begleitung 25 gutmütiger Lamas eine Wanderung oder einen Spaziergang zu unternehmen. Lamas gehören zu den ältesten Haustieren der Welt. Bereits vor 6000 Jahren wurden sie von den Indios in Südamerika gezüchtet und als Lasttiere eingesetzt. Im europäischen Raum sind Lamas als Freizeit- und Begleittiere sehr beliebt und werden auch sehr gerne als Therapietiere eingesetzt. Lamas wirken aufgrund ihrer Ruhe, Umgänglichkeit und ihr freundlich-zurückhaltendes Wesen sehr positiv auf Kinder und Erwachsene.
Nach einer kurzen Einschulung beim Lamagehege bekommt jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer sein eigenes Lama. Dann werden die Wanderwege durch Wald und Wiese erkundet. Es gibt unterschiedliche Tourenverläufe, die je nach Strecke zwischen 1,5 Std. und 4 Std. dauern können. Der steile Anstieg, der gemütliche Wanderweg, aber auch der Spaziergang auf der fast unbefahrenen Straße neben dem Wildbach sind mögliche Trekkingvarianten. Dabei steht der Kontakt zu den ruhigen Lamas beim Führen, Füttern und Streicheln sowie viel Spaß mit diesen einzigartigen Tieren im Vordergrund.

Wann:ganzjährig

- 10% auf alle Touren und Übernachtungen im Erlebnisgasthof Spengerwirt

www.spengerwirt.at

Kosten:€ 14,40 für Umweltprofis (statt € 16,-); je nach Tour
Kontakt:

Rudolf Reiter, lamatouren[at]gmail.com, 0680-212 57 69

www.lama-touren.at

Anreise: Mit dem Auto auf der A2 Südautobahn, Richtung Klagenfurt, Abfahrt: Modriach, ca. 10 km nach Hirschegg
Wichtig:

Anmeldung für alle Touren mit telefonischer Terminvereinbarung oder per e-mail
Mindestteilnehmer: 2 Personen

Lernraum

10 Lerneinheiten zum Preis von 9!

granzjährig, ab 6 Jahren
2340 Mödling, Brühler Straße 3 Top 3

In der Schule lernst du Mathematik und Deutsch – rechnen, schreiben, lesen, Referate gestalten und halten und vieles mehr. Es wird viel von dir verlangt und manchmal ist es zu viel. Es passieren Fehler, du kannst dich schwerer konzentrieren, wirst nicht mehr so viel gelobt. Dabei ist es ganz einfach – mit der richtigen Übung, dem richtigen „Werkzeug“ und Tipps kannst du solche Situationen verhindern oder auch lösen. Lesetraining, Fehler finden, Rechtschreibtraining, Ergotherapie, soziales Lernen und vieles mehr kannst du hier erlernen und dich so spielerisch verbessern. Die Einzelstunden sind ganz auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt. In einem Erstgespräch mit Eltern und Kind wird der Ist-Zustand erhoben und Lösungsansätze besprochen. Dabei werden verschiedene Wege aufgezeigt, die zum Erfolg führen können sowie eine Trainerin und der Ausbildungsort vorgestellt. Erfolgreich in der Schule zu sein und dabei auch Spaß haben!

Wann: ganzjährig

Terminvereinbarung nach Absprache (Spezialkurse in den Ferien)
10 Lerneinheiten zum Preis von 9!
€ 360,- statt € 400,-
Kosten:1 Einheit (45 Min.): € 40,-
10 Einheiten (à 45 Min.): € 400,- (€ 360,- für Umweltprofis)
Kontakt: www.lernraum.at
Anfahrt: S-Bahn bis Mödling Bahnhof, 364 bis Badstraße
(ca. 5 Min. Fußweg in die Fußgängerzone beim Aquädukt)
Wichtig: Terminvereinbarung für eine unverbindliche Beratung unter 0664/454 22 36

Lilarum Figurentheater

-1 €  auf den Eintrittspreis

ganzjährig, ab 3 Jahren
1030 Wien, Göllnergasse 8

Das LILARUM ist Wiens größtes Puppentheater, eine wesentliche österreichische Kulturinstitution für Kinder und im 3. Bezirk zuhause, gleich gegenüber vom Prater auf der anderen Seite des Donaukanals. Zwei Radwegminuten trennen die beiden Erholungsgebiete voneinander, direkt vor dem Theater sind Fahrradparkplätze vorhanden.
Seit seiner Gründung im Jahr 1980 zeigt das beliebte Kindertheater Figurenspiele für Kinder von 3 bis 10 Jahren und deren Erwachsene. Das LILARUM-Repertoire besteht aus 26 Eigenproduktionen für Kinder. Der Stil der Gründerin und künstlerischen Leiterin Traude Kossatz prägt die Stücke und ist über die Jahre zum Markenzeichen des LILARUMs gewachsen: Fünf „unsichtbare“ Spielerinnen und Spieler bewegen die Puppen, die mit den Stimmen bekannter Künstlerinnen und Künstler aus Schauspiel, Musik und Kabarett sprechen!

Wann: ganzjährig       
Nur mit Anmeldung!
€ 7,50 / Person (für die ganze Familie)
Gültig für Nachmittagsvorstellungen, nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar.
Kosten: € 8,50/Person
(nur € 7,50 für Umweltprofis und deren Familie)
Kontakt: www.lilarum.at
Anfahrt:

U3 Kardinal-Nagl-Platz (Ausgang Keinergasse), 77A Apostelgasse

Wichtig: Reservierung erforderlich: reservierung[at]lilarum.at oder 01-7102666

Spielwaren Heinz

- 5% Ermäßigung auf den Einkauf

ganzjährig, 0-100 Jahre
9 mal in Wien, SCS Vösendorf, Tulln und Neusiedl

In den Filialen von Spielwaren Heinz, einem österreichischem Traditionsbetrieb, befinden sich viele Sachen für Spiel, Spaß und die Schule. Übersichtlich angeordnet können die vielfältigen Produkte angeschaut und sicher viel Neues und Nützliches entdeckt werden. Produkte für Mädchen, Buben und auch für Erwachsene. Schleich Tiere, Lego, Playmobil, Brettspiele, Sachen für draußen, etwas zum Experimentieren und Forschen, Barbie, Littlest Pet Shop, Power Ranger, Ben 10, Bastelmaterialien, Schultaschen u.v.m.

Wann:Die Öffnungszeiten findest du auf der Homepage
5% Ermäßigung auf den Einkauf
(ausgenommen Elektronik, Aktionen und Bücher)
Kontakt:

www.spielwarenheinz.at

Anreise:

Die Filialen in Wien sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar

Street Dance & Hip Hop Tanzkurs

20,- € günstiger

ganzjährig, ab 9 Jahren
1230 Wien, Breitenfurterstraße 372A/Top

Die Yogabase im 23. Bezirk ist ein Bewegungsstudio, in dem Yoga, Tanzen und Pilates an erster Stelle stehen. Vor allem Kindern soll die Freude an der Bewegung näher gebracht und die Möglichkeit gegeben werden, bei Gruppenstunden mit Gleichgesinnten dabei zu sein. Viele Kinder sind tanzbegeistert und lieben es, zu ihren Lieblingsliedern im Radio zu performen. Dann sind sie im Street Dance und Hip Hop Tanzkurs der Yogabase genau richtig. Beim Kids Dance lernen sie die coolsten Moves und erarbeiten unter professioneller Anleitung von Tanzlehrerin Katharina in der Gruppe neue Tanzschritte und Bewegungen. Dabei darf natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen.  Am Ende des Semesters gibt es dann eine Aufführung, bei der die kleinen Tänzerinnen und Tänzer ihre Erfolge vor Publikum
präsentieren können.

Wann: jeden Donnerstag, 17.30 – 18.30 Uhr
€ 150,- / Semesterkurs bzw. 15 Einheiten (statt € 170,-)
Kosten: € 170,-/Kind (15 Einheiten oder Semesterkurs)

für Umweltprofis nur € 150,-
Kontakt: Katharina Neubauer, 0664-3750057
neubauer.katharina[at]gmx.at, www.yogabase.at 
Anreise: Die Yogabase befindet sich im Rooftop des Einkaufszentrums Riverside, in der Nähe des Liesinger Bahnhofes und ist öffentlich mit den S-Bahnlinien S1 und S2 als auch mit dem Auto gut erreichbar. In der Parkgarage des Einkaufszentrums ist 2h gratis parken möglich.
Wichtig: Anmeldung dringend erforderlich! Schnupperstunde jederzeit möglich!

Technisches Museum Wien

jeden Montag - 20% für Erwachsene

ganzjährig, 6-12 Jahre
1140 Wien, Mariahilfer Straße 212

Lerne die Technik von gestern und heute interessant und spannend kennen. Vom nachgebauten Kohlebergwerk, der Dampflok, Musikinstrumenten bis hin zu Mulitmedia-Shows. Ein Erlebnisbereich für 2-6jährige, selber experimentieren in Workshops, Geburtstag einmal anders feiern bis zu besonderen Veranstaltungen und Führungen.

Wann:

ganzjährig

Montag-Freitag, 9-18 Uhr
Samstag/Sonntag und Feiertag, 10-18 Uhr

Ein Erwachsener in Begleitung eines Umweltprofis zahlt am Montag

nur € 10,40 statt € 13,00 (-20%)!
(ausgenommen sind kostenpflichtige Sonderausstellungen und Gruppeneintritte)

Kosten: Erwachsene zahlen € 13,00
Kontakt: www.technischesmuseum.at
Anfahrt:

52 oder 58 bis Penzinger Straße, 10 bis Johnstraße/Linzer Straße, 10 A bis Johnstraße/Linzer Straße, 57 A bis Anschützgasse oder U3 bis Johnstraße bzw. U4 bis Schönbrunn (10 Min. Gehweg)

Wichtig: Gratis Eintritt bis 19 Jahre seit 1.1.2010!

Yoga für Kinder

- 20% pro 10er Block

ganzjährig, 6-12 Jahre
1190 Wien, Saileräckergasse 47, Phönix Lifestyle

Bewegung ist gesund und macht Spaß! Yoga ist gut für Körper und Seele. Bei Phönix Lifestyle können Kinder die wichtigsten Körper-, Atem- und Entspannungsübungen dieser jahrtausendalten indischen Tradition kennenlernen. Dabei lernst du spielerisch eine aufrechte Haltung und die Fähigkeit deine natürliche Beweglichkeit beizubehalten. Außerdem ist das Training hervorragend für die Erholungsphase zwischen Schule und Hausaufgaben geeignet. Einfache Yoga Übungen helfen dir deine eigene Mitte zu finden und dich so bewusst zu entspannen.

Wann:Unterrichtseinheiten nach telefonischer Vereinbarung!
10er Block zu je 90 Minuten für € 120,- (statt € 150,-)
Kontakt:

www.phoenixlifestyle.at

Anfahrt:

35A bis Kratzelgasse

Wichtig: Nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung: 0676/72 72 672

ZOOM Kindermuseum

Ermäßigter Eintrittspreis: € 5,- statt € 6,-

ganzjährig, Dienstag - Sonntag, 0-14 Jahre
1070 Wien, MuseumsQuartier


In Ausstellungen und Workshops kann auf 1.600 m2 allein oder in der Gruppe Spannendes erfahren und erforscht werden. Für einen Workshop im ZOOM Atelier oder Trickfilmstudio, sollte vorher unbedingt angerufen werden, damit auch sicher ein Platz vorhanden ist. Bitte an die Beginnzeiten halten!

 

Alter:

ZOOM Ausstellung: 6-12 Jahre

ZOOM Atelier: 3-12 Jahre

ZOOM Trickfilmstudio: 8-14 Jahre

ZOOM Ozean: 0-6 Jahre

Termin:

Di-So, alle Programme haben fixe Beginnzeiten!

(Details auf der Homepage) Reservierung wird empfohlen!

ZOOM Trickfilmstudio und Atelier € 5,- statt € 6,-
ZOOM Ozean € 2,50 statt € 3,-
Kosten: € 5,- pro Kind (statt € 6,-)
Spezialangebote u. a. für Kindergarten, Schule, Hort und Gruppen!
Internet: www.kindermuseum.at
Anfahrt:

U2 bzw. 2A bis MuseumsQuartier oder U3, 48A bzw 49 bis Volkstheater

Wichtig: ZOOM Ausstellung gratis für Erwachsene und Kinder!
Sammelpass für Kinder.